Dienstag, Oktober 23, 2018
Home > Live on Stage > DIRK MAASSEN – AVALANCHE (13.07.18) Wenn Klavier Deine Seele berührt !

DIRK MAASSEN – AVALANCHE (13.07.18) Wenn Klavier Deine Seele berührt !

Deutschlands meist gespielter Pianist im Bereich Neo Klassik / Solo-Piano zeigt seine enorme musikalische Bandbreite und geht im Herbst auf Deutschlandtour!!!

Mit über einer Million monatlichen Hörern auf Spotify, iTunes und Co zählt Dirk Maassen unumstritten weltweit zu einem der meist beachtetsten deutschen Komponisten für postmoderne Klaviermusik. Mit seinen bisher 170 Kompositionen, seiner jüngsten Europatour sowie der musikalischen Mitwirkung an internationalen Filmproduktionen, die unter anderem in Cannes vorgestellt wurden und zahlreiche Preise gewonnen haben, hat der Ulmer Komponist wie kaum ein anderer deutscher Komponist in diesem Bereich weltweite Beachtung gefunden und unmittelbar die Herzen seiner rasch wachsenden Fangemeinde getroffen.

Für sein neues Album Avalanche arbeitete er mit keinem Geringeren als Lorenz Dangel (u.a. Träger des Deutschen Filmpreises für die beste Filmmusik in dem Film „Ich und Kaminski“) und dem Deutschen Filmorchester Babelsberg zusammen. Entstanden ist dabei ein sehr abwechslungsreiches Album, das erstmals neben dem unverkennbaren Dirk Maassen Solo Piano, welches er mit viel Gefühl und einzigartigem Timing in der für Ihn typischen Art vorträgt, auch epische sinfonische Stücke enthält.
Durch seine Kooperation mit Cargo Records wird das Album neben den üblichen Onlineformaten auch erstmals als CD und Vinyl erhältlich sein!

Live / Deutschlandtour im Herbst 2018
Im Herbst 2018 wird Dirk Maassen auf seiner Deutschlandtour in vielen Metropolen zu hören sein. Ein Erlebnis, dass man sich nicht entgehen lassen sollte. Mit seiner Musik beschreibt Dirk Maassen Erlebnisse und Eindrücke, die mit Worten nicht zu fassen sind. Er erzählt mit ihr Momente zwischen virtuoser Magie und Minimalismus. „Wenn ich spiele, versuche ich die Welt von innen heraus und gleichzeitig auf einer höheren abstrakten Ebene zu verstehen“, sagt Maassen. Seine meist aus der Improvisation entstehenden Kompositionen berühren nach Aussagen seiner Fans unmittelbar die Seele und bilden gleichzeitig die Musik zum eigenen Lebensfilm.

06.10.2018 Ulm, Stadthaus
01.11.2018 Hamburg, Kulturkirche Altona
03.11.2018 Berlin, Passionskirche Kreuzberg
10.11.2018 Aachen, Kulturkirche St. Josef
17.11.2018 Köln, Altes Pfandhaus
12.01.2019 München, Black Box Gasteig
19.01.2019 Frankfurt, Brotfabrik

>> Tickets kaufen <<<