Samstag, Juli 21, 2018
Home > Buch > Scarlett – Ein Löffelchen Geheimnis und der Duft von Magie

Scarlett – Ein Löffelchen Geheimnis und der Duft von Magie

Ende des Monats erscheint bei Chicken House „Scarlett –  Ein Löffelchen Geheimnis und der Duft von Magie“, ein Buch für alle, die warmherzige und berührende Geschichten mögen und wissen, dass nichts so sehr verbindet wie gutes Essen.

Scarlett ist der unfreiwillige Star auf dem erfolgreichen Blog ihrer Mutter und sie hasst es. Jeder kennt ihre peinlichsten Erlebnisse. Scarlett meidet daher ihre Mitschüler. Doch dann entdeckt sie in der Küche ihrer alten Nachbarin Rosemary ein handgeschriebenes Kochbuch. Sofort muss sie ein Rezept ausprobieren. Und während sie heimlich kocht und backt, Zutaten mischt und Köstlichkeiten kreiert, wird alles ein bisschen besser. Scarlett findet Freundinnen, sie gründet einen geheimen Koch-Club und sogar ihre Mutter wird etwas erträglicher. Als würde das gemeinsame Essen das Beste und Schönste in den Menschen hervorbringen. Ob das an der geheimen Zutat liegt?

„Ein wunderbar einfühlsames Buch, randvoll mit Wärme, Menschlichkeit und einer magischen Zutat – Liebe.“ LANCASHIRE EVENING POST

Laurel Remington ist eigentlich Anwältin in einer Firma für erneuerbare Energien. Aber das Schreiben ist schon seit mehr als zehn Jahren ihre geheime Leidenschaft. Und 2015 hat sie dann mit „Scarlett – ein Löffelchen Geheimnis und der Duft von Magie“ den Times-Chicken House Schreibwettbewerb gewonnen. Die größte Inspirationsquelle für ihren Debütroman waren ihre drei Töchter. Denn die lieben es, süße Sachen zu backen – und anschließend zu essen! Laurel lebt mit ihrer Familie in Südengland.