Samstag, September 22, 2018
Home > Live on Stage > Alli Neumann veröffentlicht im Oktober ihre erste EP

Alli Neumann veröffentlicht im Oktober ihre erste EP

Die aus Flensburg kommende Musikerin Alli Neumann veröffentlicht am 19.10.2018 ihre erste EP mit dem Titel „Hohes Fieber“ bei Jive Germany. Mit „Merlot, Macht & Muse“ sowie „Is okay“ gibt es bereits zwei Songs daraus zu hören. Darüberhinaus spielt Alli Neumann eine der Hauptrollen in Kim Franks erstem Spielfilm „Wach“.

„Es ist mal wieder Zeit für ein bisschen Krawall“, sagt Alli Neumann. „In Deutschland gibt es gerade wieder diese seltsame Nachkriegsrudiment-Idee, Musik sei nur dazu da, um sich abzulenken. In den 80ern waren wir da schon viel weiter. Ich bin bestimmt nicht mega politisch, aber ich fühl’ mich politisch. Ich will zum Beispiel zehn Jahre lang keine neuen Klamotten kaufen, nur Second-Hand-Sachen. Ich ernähr’ mich vegan. Und ich lebe so selbstbestimmt, dass man vermutlich das Label ‚Feministin‘ draufpacken könnte. Trotzdem will ich nicht mit dem erhobenen Zeigefinger nerven. Ich find’s cooler, wenn man einfach eine Alternative lebt und andere dadurch vielleicht inspiriert.“

Die alten, lange nicht mehr gehörten Fragen zum Pop, da sind sie endlich wieder: Was will er eigentlich? Wie sehr darf er sich einmischen? Für was soll er eintreten? Alli Neumann, nach eigenen Angaben seit einigen Jahren 20, findet: Das mit der lieblichen, friedlichen, mit allem außer dem lästigen Liebeskummer einverstandenen Popmusik war eine Weile ganz schön, aber jetzt ist es vielleicht doch mal wieder an der Zeit für eine Alternative. Für Pop, der etwas will. Was sich dadurch ausdrückt, dass er für etwas steht. Und über Liebeskummer kann man dabei ja trotzdem noch singen.

Als Alli beginnt Musik zu machen, liebt sie Blues. Während andere Mädchen mit 12 nach der Schule ins Einkaufszentrum oder den Reitstall fahren, probt sie auf dem Ton-Steine-Scherben-Hof eigene Songs, die Rio Reisers Bassist Jochen Hansen produziert. Er hatte Alli bei einem Straßenkonzert entdeckt. Wenig später trifft sie Franz Plasa. Mit ihm nimmt sie ein Album auf, das nie veröffentlicht wird.

Über Franz Plasa lernt Alli Kim Frank kennen. Der ehemalige Frontmann von Echt ist mittlerweile Autor und Regisseur. Obwohl sie noch nie zuvor geschauspielert hat, besetzt Frank sie für eine der beiden Hauptrollen in seinem ersten Spielfilm „Wach“, der nur ein paar Wochen vor ihrem ersten EP-Release erscheint.

Die EP „Hohes Fieber“ von Alli Neumann erscheint am 19.10.2018. Ebenfalls im Oktober ist Alli bei einigen Konzerten der Gruppe Milliarden im Vorprogramm zu sehen. Die Daten:

11.10.2018 München, Backstage
12.10.2018 AT-Wien, Flex Café
18.10.2018 Berlin, Astra
19.10.2018 Dresden, Scheune
20.10.2018 Magdeburg, Factory

Credits: Clara Nebeling