Montag, Dezember 10, 2018
Home > Live on Stage > HOZIER KÜNDIGT EUROPATOUR AN MIT NEUER EP „NINA CRIED POWER“ IM NOVEMBER/DEZEMBER LIVE DEUTSCHLAND

HOZIER KÜNDIGT EUROPATOUR AN MIT NEUER EP „NINA CRIED POWER“ IM NOVEMBER/DEZEMBER LIVE DEUTSCHLAND

Nach einer Reihe von intimen, ausverkauften und von Kritikern gefeierten Charity Shows, kündigt Hozier jetzt seine bevorstehende Europa-Tournee an. Tourstart ist am 11. November in Lissabon.

Zusammen mit seiner Band wird Hozier Halt in 18 Städten machen – es wird seine größte Tour seit mehr als vier Jahren und die erste seit der Veröffentlichung seiner neuen EP „Nina Cried Power“. Neben drei Shows in Berlin, Hamburg und Köln wird der irische Sänger und Songwriter unter anderem im Londoner Eventim Apollo spielen. Tickets für die Konzerte gibt es unter hozier.com.

Andrew Hozier-Byrne, der den Delta Blues der amerikanischen Südstaaten mit Soul, Jazz und seinem feinen Gespür für Songwriting verbindet, ist seit Veröffentlichung seines Erfolgsalbums „Hozier“ im Oktober 2014 zum internationalen und mehrfach ausgezeichneten Star gereift. Seine Debütsingle „Take Me To Church“ erlangte Multiplatin-Status und wurde in der Kategorie „Song of the Year“ für den Grammy nominiert. Bei YouTube erreichte das zugehörige Video mittlerweile über 230 Millionen Aufrufe.

Am 6. September erschien Hoziers neue EP „Nina Cried Power“, die auf Spotify bereits in der ersten Woche über 8 Millionen Streams verzeichnete. Für die gleichnamige Single bekam Hozier Unterstützung von der legendären Soul- und Gospelsängerin Mavis Staples sowie dem Multiinstrumentalist Booker T Jones. Die EP gibt es hier als Download und Stream.

>>> Tickets kaufen <<<

 

Live Nation Presents HOZIER

Fr.       23.11.18        Berlin            Verti Music Hall
Fr.       30.11.18        Hamburg        Mehr! Theater
Mo.     03.12.18        Köln              Palladium