Samstag, Februar 16, 2019
Home > Musik > Amy Macdonald veröffentlicht „Woman Of The World: 2007-2018“ und feiert Jubiläum beim ARD MoMa

Amy Macdonald veröffentlicht „Woman Of The World: 2007-2018“ und feiert Jubiläum beim ARD MoMa

10 Jahre nach ihrem ersten dt. TV-Auftritt mit „This Is The Life“

Wenn Amy Macdonald nächste Woche zu Gast ist beim ARD Morgenmagazin, dann schließt sich metaphorisch ein Kreis: Vor zehn Jahren war die damals noch wenig bekannte Sängerin und Songwriterin mit ihrer Debütsingle „This Is The Life“ zu Gast in der TV-Sendung und begeisterte das Publikum. Der Song schoss an die Spitze der Airplaycharts, stand auf Platz 2 der Singlecharts und der Rest ist Musikgeschichte: Das Debüt wurde über eine Million Mal allein in Deutschland verkauft. Aber es gibt noch mehr Gründe nächste Woche zu feiern, denn bereits am morgigen Freitag erscheint mit „Woman Of The World: 2007-2018“ ihr Best-Of Album und Rückblick auf die letzte Dekade.

Darauf enthalten ist natürlich auch ihr Single-Debüt „This Is The Life“, das ihr in ganz Europa den Durchbruch bescherte und sich wochenlang auf den Top-Positionen der Charts hin. Aus ihren bisherigen vier Alben „This Is The Life“,“A Curious Thing“, „Life In A Beautiful Light“ und „Under Stars“ hat Amy Macdonald ihre Favoriten ausgewählt. Für „Under Stars“ gab es für Amy Macdonald den Gold-Award. Nicht das letzte Edelmetall, da sind wir sicher!

Amy Macdonald im TV
Morgenmagazin
Mi., 28.11., 05:30 Uhr, ARD

Wer Amy Macdonald bisher live verpasst hat, sollte sich die Powerfrau auf der kommenden Tournee nicht entgehen lassen:

28.03.2019 Osnabrück , Osnabrück Halle
29.03.2019 Halle (Saale), Georg-Friedrich-Händel-Halle
31.03.2019 Frankfurt (Main), Alte Oper
01.04.2019 Essen, Colosseum Theater
02.04.2019 Berlin, Admiralspalast
08.04.2019 München, Circus Krone