Sonntag, April 21, 2019
Home > Musik > flora cash veröffentlichen heute ihre neue EP „Press“

flora cash veröffentlichen heute ihre neue EP „Press“

Nach einigen von der Kritik hochgelobten EPs und (Mini-)Alben in den vergangenen Jahren landeten Cole Randall und Shpresa Lleshaj alias flora cash im Sommer 2018 mit der Single „You’re Somebody Else“ einen richtigen Hit. Unter anderem adelte das Forbes Magazin den zauberhaft soften Folkpop-Midtempo-Track, der bis dato mehr als 50 Millionen Streams verzeichnet, als „brillant“.

Nun legt das Duo mit „Press“ eine neue EP mit fünf Songs vor, die neben „You’re Somebody Else“ auch die jüngste Single „They Own This Town“ enthält. Das Video entstand in und um die schwedische Metropole Malmö unter der Regie von Christofer Nilsson (Mohave Media). Die weiteren Songs der EP: „Indie On Loud”, „I Wasted You” und „Breakthrough“. Im April startet eine umfangreiche Nordamerika-Tour zusammen mit lovelytheband.

Auch die Kennenlern-Story von flora cash ist wie keine zweite. Denn wer hätte das gedacht – Soundcloud hat Partnerbörse-Qualitäten! Im Fall von Shpresa und Cole hat der „Online-Musikdienst zum Austausch und zur Distribution von Audiodateien“ nicht nur für ein interkontinentales Kennenlernen gesorgt, sondern führte sogar zur Eheschließung! Im Jahr 2012 hatte Cole (wohnhaft in Minneapolis) mit dem Upload seiner Songs bei Soundcloud begonnen – diese gefielen Shpresa (damaliger Wohnort: Stockholm) so ausnehmend gut, dass sie in Kontakt mit dem musizierenden US-Boy trat. Nachdem sie zunächst emsig Kommentare unter seinen Songs hinterließ, schrieben sich die beiden anschließend via Facebook, lange Telefonate mündeten in Marathon-Skype-Sessions – und schließlich Shpresas Reise über den Atlantik in die Vereinigten Staaten. Seit einiger Zeit machen die beiden Turteltäubchen (nach Flitterwochen in Los Angeles) nun gemeinsam (in Schweden) unter dem Namen flora cash Musik und schreiben und produzieren atmosphärische Indie-Folkpop-Sounds.