Sonntag, April 21, 2019
Home > Wortwechsel > Gespräch mit Michael Leonardi über Musik

Gespräch mit Michael Leonardi über Musik

Wie bist du zur Musik gekommen?
Mit sieben Jahren trat ich zum ersten Mal auf die Bühne und von diesem Moment an wusste ich, dass das mein Leben sein würde. Dann begann ich ein Abenteuer durch viele Musikgattungen und fing an, eigene Songs zu schreiben und zu singen.
 
Was sind deine Zukunftspläne? Was können wir erwarten?
Ich möchte so viel für die Zukunft erreichen. Ich schreibe gerade mein Album mit meinem Team und wir planen auch das ganze Jahr Live-Gigs.
 
Dein Song „Solitary Soul“ ist auf meiner Lieblings-Playlist. Kannst du etwas zur Entwicklung des Songs sagen?
Danke, ich bin so froh, dass es dir gefällt. Ich glaube, dass sich Solitary Soul in den letzten Jahren meiner Weltreise von Australien nach Italien und jetzt nach Berlin unbewusst entwickelt hat.
 
Wie war die Arbeit an deiner Single? Wo hast du das aufgenommen? Wer war dein Produzent?
Ich habe Solitary Soul hier in Berlin geschrieben und aufgenommen. Das Lied wurde von Tim Morten Uhlenbrock produziert und wurde auch von Tim, Michelle Leonard und mir geschrieben. Wir hatten eine klare Vorstellung von meiner Geschichte und von der gewünschten Botschaft des Songs. Ich hatte das Gefühl, dass der eigentliche Schreibprozess ziemlich schnell war.
 
Ich habe das Video „Solitary Soul“ gesehen. Können Sie mir die Geschichte dahinter erzählen?
Die einsame Seele hat so viele Dimensionen in ihrer Geschichte, aber am wichtigsten stellt sie ein Leben dar, das auf der Flucht meist in Einsamkeit gelebt wird. Meine Reise als Mensch war weit und kompliziert. Ich habe geografisch in vielen Ländern gelebt und festgestellt, dass Einsamkeit unvermeidlich war, aber gleichzeitig mir geholfen hat, mich viel besser zu verstehen. Das Video zeigt dies mit einem symbolischen Klonen von Bildern um mich herum. Es stellt auch einen Kampf durch die Herausforderungen des Lebens dar, der im Video durch die große wilde Landschaft und das Wetter gezeigt wird. Alles in allem ist es eine Botschaft für Kampf, Suche und Stärke.
 
Wo hast du das aufgenommen?
Wir haben das Video an den Klippen oder in Moher in Irland gedreht.
 
Sind schon Konzerte geplant? Kommst du auch nach Deutschland oder Österreich?
Ich lebe derzeit in Deutschland und werde in naher Zukunft sicherlich hier und in Österreich auftreten. Wir planen derzeit Konzerte und werden Sie in Kürze darüber informieren. Ich hoffe du kannst vorbeikommen!
 
Was können wir in nahe Zukunft erwarten?
Es gibt viele aufregende Dinge, die mit neuen Songs und einem Album beginnen. Ich werde bald eine akustische Version von Solitary Soul machen, über die ich mich sehr freue. Viele spannende Dinge werden kommen und ich freue mich darauf, sie mit Euch zu teilen.