Montag, Juli 22, 2019
Home > Musik > The Contortionist veröffentlichen „Early Grave“ Single und Musikvideo! EP „Our Bones“ am 09.08.

The Contortionist veröffentlichen „Early Grave“ Single und Musikvideo! EP „Our Bones“ am 09.08.

The Contortionist werden „Our Bones“ am 9. August 2019 via Entertainment One / SPV veröffentlichen. Entstanden im Studio und dem zu Hause von Produzenten John Douglass (Coheed & Cambria, Bad Wolves, Carnifex), wo die Jungs leben und arbeiten konnten, begann Our Bones mit einigen Ideen, die Robby Baca regelmäßig bei den Soundchecks der Band anspielte.

“Once I was finally able to get Robby to record that riff we started piecing together the song in the back of the van, while on tour in Europe,”, erinnert sich Lessard. Das Ergebnis war die Single „Early Grave“, ein Zeichen der Dankbarkeit gegenüber den Fans, die ihre Geschichten über Herzschmerz, Einsamkeit und Depression teilten und neue Kraft in der Musik von The Contortionist fanden.

Auf der brandneuen EP verlassen The Contortionist den Pfad des atmosphärischen Storytellings ihres von Kritikern und Fans gefeierten Albums Clairvoyant (2017) um ihrer aggressiveren dunklen Seite nachzugeben. Mehr eine Anthologie intensiver Ausbrüche, ist Our Bones nicht nur ein Zwischenstopp zwischen den Alben. Es ist sowohl ein endgültiger Rückblick als auch ein ehrgeiziger Sprung nach vorne.

“We try to do something different with everything we create,” erklärt Lessard.“With our albums, we tend to work with overarching interconnected themes. ‚Our Bones‘ is a departure. It offered an opportunity to dive into some things we haven’t had a chance to explore, and the shorter EP format allowed us to be hyper-focused on each song.”

Bestellen bei Amazon

Bestellen bei iTunes

Our Bones wurde von ihrem langjährigen Mitstreiter Jamie King (Between The Buried And Me, Through The Eyes Of The Dead) gemischt und gemastert. Jamie arbeitete bereits auch an Language und Clairvoyant.

Während sich The Contortionist letztendlich als Meister des psychedelischen Experimentierens und meoldiösen Trips erwiesen hat, was sie bei Fans von späten Enslaved und Sigur Ros Werken beliebt machte, konnten sie nie ganz den Hang zu technischer Extremität verloren.

“From The Beatles to Pink Floyd to Mastodon, all the great rock bands in history have clear, non-linear musical trajectories,” schrieb Metal Sucks bereits über die Band. “It’s great to see a band taking chances and moving forward. The result is a fully formed band, four albums in, to which no other bands compare. Literally: no one else sounds like The Contortionist even a little.”

Im August werden The Contortionist dann auch bei uns auf Tour sein!

TICKETS KAUFEN

03.August – Venice, Italy – Argo 16
04.August – Milan, Italy – Circolo Svolta
06.August – Wiesbaden, Germany – Kesselhaus
07.August – Dresden, Germany – Beatpol
08.August – Warsaw, Poland – Hydrozagadka
09.August – Jaromer, Czech Republic – Brutal Assault Festival
10.August – Berlin, Germany – Music & Frieden
11.August – Hamburg, Germany – Knust
13.August – Nijmegen, Netherlands – Merelyn
14.August – Cologne, Germany – Club Volta
15.August – Dinkelsbuhl, Germany – Summer Breeze Festival
17.August – Bristol, England – Arctangent Festival
19.August – Dublin, Ireland – Voodoo Lounge
20.August – Belfast, UK – Speakeasy
22.August – Leeds, England – Brudenell Social Club

Foto Erez Bader