Goodbye June veröffentlichen „Stand And Deliver“, Inteviews, neues Album im Februar

Goodbye June veröffentlichen „Stand And Deliver“, Inteviews, neues Album im Februar

Januar 7, 2022 Aus Von sid1972

Die Nashville-Rocker Goodbye June starten mit ihrer brandneuen Single „Stand And Deliver“ aus ihrem neuen Album „See Where The Night Goes“ (VÖ18. Februar 2022) mit einem positiven Statement ins neue Jahr.

„Stand And Deliver“ ist ein Track, der den Hörer dazu anspornen soll, unserer manchmal grausamen Welt, die Stirn zu bieten und zu zeigen, dass nichts und niemand seine Träume stehlen kann.

Die Band, die aus den eng befreundeten Cousins Landon Milbourn (Gesang), Brandon Qualkenbush (Gitarre) und Tyler Baker (Gitarre) besteht, kommentiert: „Stand And Deliver“ ist Paul Moaks [ihr fünffach GRAMMY-nominierter Produzent, der ihre Billboard #30 Mainstream Rock-Single „Oh No“ produzierte] Lieblingssong auf der Platte. Er hat eine ungeheure Energie, die den Wunsch weckt, in den Ring zu steigen und gegen [den berüchtigten Rivalen von Rocky Balboa] Ivan Drago zu kämpfen“.

Die Band hat seit ihrer Gründung einige Schicksalsschläge ertragen müssen: Sie gründete sich nach dem traurigen Tod von Tylers Bruder, durchlebte die Dunkelheit der COVID-19-Pandemie und sah sich mit der Zerstörung durch den Nashville-Tornado 2020 konfrontiert, während sie an der Verwirklichung von „See Where The Night Goes“ arbeitete. „Stand And Deliver“ kommt aus dem Herzen und der Seele dessen, worauf Goodbye June aufgebaut ist: Licht und Leben in der Musik zu finden und es mit jedem zu teilen, der seine Ohren dafür öffnet.

Über den Druck, der zu diesem Diamanten führte, sagt die Band: „Stand And Deliver“ wurde letztendlich zur Hymne für das gesamte Album. Während der Zeit, in der es geschrieben und aufgenommen wurde, herrschte so viel Ungewissheit, dass wir wirklich nicht wussten, ob wir jemals wieder reisen und Musik machen würden, Es war eine sehr seltsame und einsame Zeit und das ist im Grunde das, was wir benutzt haben, um die Einstellung und den Text des ganzen Songs zu befeuern.“

„See Where The Night Goes“ ist weltweit als signierte, limitierte Auflage auf farbigem Vinyl, schwarzem Vinyl und CD