K-pop hat ein neues Zuhause in Deutschland –  K-Pop Festival Kpop.flex am 14 Mai in Frankfurt

K-pop hat ein neues Zuhause in Deutschland – K-Pop Festival Kpop.flex am 14 Mai in Frankfurt

Januar 18, 2022 Aus Von sid1972

TICKETS KAUFEN

Am Samstag, den 14. Mai um 10 Uhr diesen Jahres wird in Frankfurt am Main, genauer gesagt im Bank Park Musikgeschichte geschrieben. Das K-Pop Festival Kpop.flex wird das Herz mehrerer Fans höher schlagen lassen und ein Festival veranstalten, wie es in der europäischen K-Pop Szene noch nie jemand gesehen hat. Sieben der besten K-Pop Groups aus Südkorea werden vor den Augen 44.000 Fans performen. Sie werden auf der Hallyu Welle surfen und Europa, insbesondere Deutschland im koreanischen Stil fluten. Von den sieben Groups sind bis jetzt vier bekannt und drei weitere werden noch bekannt gegeben. Bis dahin heisst es in freudiger Erwartung abwarten und sich auf dem Laufenden halten. Die bisherigen Bands sind Monsta X, (G)-idle, Enhyhpen und die Jungs von Nct dream. Einiger eurer Idols werden an diesem Datum das erste Mal auf einer deutschen Bühne performen. Es wird für sie ebenso ein besonderer Tag werden, wie für euch.

Auf dem Festival wird es euch ermöglicht euren Idols näher zu sein und sie nicht nur über einen Bildschirm zu bewundern. Der Like Button wird durch euer Jubeln ersetzt. Vor allem nach der ewig scheinenden Corona Flaute wird es euch wiederbeleben und mit einer neuen Lebensenergie durchfluten. Also zieht eure Fanshirts an, greift nach eurem Lightstick und habt so viel Freude an diesem einmaligen Erlebnis wie eure Idols es haben werden.

Für all die Begleiter und Neulinge in der K-Pop Welt. Genießt die Zeit die euch Kpop.flex an diesem Tag ermöglicht. Taucht ein und lasst euch faszinieren. Hinter dem Begriff K-Pop versteckt sich nämlich noch so einiges mehr. Es handelt sich hierbei nicht nur um koreanische Popmusik. Es ist durchaus normal, dass ein einziger Song mehrere Genre beinhaltet. Monsta x befasst sich oft mit komplexen Raplines, die im ständigen Kontrast zu den melodischen Vocals der Sänger stehen. Wohingegen Nct dream auch einige Techno- und Hip Hop-Elemente einbaut und (G)-idle sogar manchmal einen traditionellen Rhythmus verwendet. Jede dieser Bands haben einen Wiedererkennungswert und auch wenn man am Anfang vielleicht noch etwas voreingenommen ist, wippt man spätestens nach den ersten paar Lines im Takt der Musik mit. Das ganze wird noch von anspruchsvollen Choreografien unterstützt. Sollte es also euren Ohren nicht zu sagen, dann werden eure Augen dennoch begeistert sein. Vielleicht gelingt es euch sogar am Ende des Tages einen Bias aus den Groups festzulegen.

Neben den beeindruckenden Groups, möchte ich euch zum Schluss noch auf die Möglichkeit hinweisen, auch Kunst eurer Idols online erwerben zu können. Kpop.flex hat eine beeindruckende Ansammlung an Kunst und Merchandise für euch organisiert. Gemälde, die unter anderem von Henry Lau, Yooyeon und noch vielen anderen Idols erschaffen wurden könnt ihr auf der Seite www.start.art kaufen. Ich hoffe ihr findet dort vielleicht Schätze, an denen ihr euch jeden Tag aufs neue erfreuen könnt.

TICKETS KAUFEN

Autor: Charly Schulz