Aufwärmtraining mal anders Varieté-Künstler haben Spaß auf dem Eis

Aufwärmtraining mal anders Varieté-Künstler haben Spaß auf dem Eis

Februar 1, 2022 Aus Von sid1972

Essen. Das Wetter legte am heutigen Freitag mal eine wohltuende Regenpause ein. Das nutzen die Künstler vom GOP Varieté-Theater, um „Essen On Ice“, der Schlittschuhbahn auf dem Kennedyplatz, am Nachmittag einen Besuch abzustatten. Während einige der Artisten der aktuellen Showproduktion „NEO“ ihre Runden drehten, feuerte der Rest des Ensembles die Schlittschuhläufer an. Auch GOP-Direktorin Nadine Stöckmann ließ sich das Vergnügen nicht entgehen und schloss sich gutgelaunt der Truppe an. Nach dem „etwas anderen Aufwärmtraining“ ging es für das Ensemble dann direkt zurück ins Varieté-Theater: um 20 Uhr heißt es wieder „It´s Showtime!“.

 NEO Ensemble bei Essen On Ice

Musikkünstler Holger Dieffendahl und GOP-Direktorin Nadine Stöckmann üben Synchronlaufen

Musikkünstler Holger Dieffendahl und GOP-Direktorin Nadine Stöckmann üben Synchronlaufen

Für jeden Spaß zu heben: Holger Dieffendahl (vorn) und Shu Takada vom Ensemble NEO

Für jeden Spaß zu heben: Holger Dieffendahl (vorn) und Shu Takada vom Ensemble NEO

Partnerakrobaten Micheal & Yulia aus Italien nutzten die wunderschöne Kulisse für Erinnerungsfotos an Essen