„WunderBar“ öffnet am 10.3. im GOP Magie, Artistik, Gesang und eine Bar im Ausnahmezustand

„WunderBar“ öffnet am 10.3. im GOP Magie, Artistik, Gesang und eine Bar im Ausnahmezustand

Februar 16, 2022 Aus Von sid1972

Vom 10. März bis zum 8. Mai 2022 spielt im GOP Varieté-Theater in Bremen „WunderBar – Zauber der Begegnung“. Im rauchigen Ambiente einer Bar, die kurz vor ihrer Schließung steht, treffen ein letztes Mal außergewöhnliche Gäste aufeinander. Gemeinsam schaffen sie eine impulsive Mischung aus Weltklasse-Artistik, Comedy und Live-Gesang der charismatischen Conferencière Ruth von Chelius.

Schlechte Aussichten für die beliebte „WunderBar“: Ein russischer Oligarch hat die Straße, in der die Bar steht, aufgekauft und will sie luxussanieren. Die Bar soll für immer schließen. Ein letztes Mal treffen die außergewöhnlichen Stammgäste aufeinander; sie feiern zum Abschied und hoffen auf ein Wunder. Wird es ein Happy End geben?

Einer der Stammgäste ist der junge, talentierte Magier Winston Fuenmayor aus Venezuela. Er gewann beim „Young Stage Circusfestival“ in Basel Bronze und erhielt beim Festival in Paris einen Sonderpreis. Das „Duo Fabulous“ beherrscht die seltene Disziplin der „Ikarischen Spiele“ wie nur wenige – der „Untermann“ balanciert dabei seinen Partner auf den Füßen und wirbelt ihn mit atemberaubenden Techniken durch die Luft. Der 20 Jahre alte Mukhamadi Sharifzoda kommt aus Zentralasien und wurde mit 12 Jahren von seinen Eltern zur Zirkusschule geschickt. Inzwischen ist er ein wahrer Könner in der Disziplin Equilibristik, dem Balancieren auf den Händen. Und das Bindeglied der Show ist die Stimme der charismatischen Gastgeberin Ruth von Chelius – mit Temperament, Sex-Appeal und Humor führt sie mit ihrem Gesang durch den Abend.

Regie führten Detlef Winterberg und Ruth von Chelius. Winterberg ist ein Allround-Talent. Anfang der 80er Jahre stand er als silberner Roboter auf dem Kurfürstendamm, er wurde „Bester Breakdancer Deutschlands“ in Thomas Gottschalks Show „Na sowas“, genoss eine Ausbildung als Mime in Paris; trat zwei Jahre im Nationalzirkus auf und tourte vier Jahre mit seinem Rock-Zirkus „Gosh“ durch Europa. Heute arbeitet er als Stand-Up-Comedian und Regisseur. Er lebt in Füssen.Die Münchnerin Ruth von Chelius ist Sängerin, Musikerin, Komponistin, Autorin und Regisseurin. Als Sängerin arbeitete sie u.a. für die Gottschalk–Late Night Band und Gloria Gaynor.

Das Ensemble
Ruth von Chelius: Gesang
Winston Fuenmayor: Magie, Manipulation
Duo Fabulous: Ikarische Spiele
Annika Hemmerling: Trapez, Mundbalance
Mukhamadi Sharifzoda: Equilibristik
TJ Wheels: Rola Rola, Rollschuhakrobatik
Vivien Spiral: Hula Hoop, Luftring
Ava, la dame en verte: exzentrische Comedy

Ticketinformationen
Eintrittskarten sind ab 39 Euro erhältlich, ein 3-Gänge-Menü im Varieté-Saal vor der Show für 22,50 Euro. Kinder bis einschließlich 14 Jahre erhalten 50% Rabatt auf den Ticketpreis, Schüler, Studenten und Freiwilligendienstleistende bis einschließlich 27 Jahre mit gültigem Ausweis 25%, mittwochs 50% Rabatt auf den Ticketpreis. Informationen und Buchungen unter der Rufnummer (04 21) 89 89 89 89 oder unter variete.de.

Showtime & Ticketpreise
Mittwoch (19 Uhr) und Donnerstag (20 Uhr) – Tickets ab 39 Euro
Freitag und Samstag (18 und 21 Uhr) – Tickets ab 44 Euro
Sonntag (14 Uhr und 18 Uhr) – Tickets ab 39 Euro

Conferencière Ruth von Chelius singt in der „WunderBar“ im GOP.