Levent Geiger veröffentlicht mit seiner neuen Single „Bad Days“ eine Hymne auf das Erwachsenwerden

Levent Geiger veröffentlicht mit seiner neuen Single „Bad Days“ eine Hymne auf das Erwachsenwerden

März 1, 2022 Aus Von sid1972

Mit seiner neuen Single “Bad Days” veröffentlicht der junge Multiinstrumentalist Levent Geiger eine Hymne auf das Erwachsenwerden.

Er beleuchtet all die dummen Dinge die man im Prozess des Erwachsenwerdens macht und wahrscheinlich auch machen muss. Auch wenn man weiß, dass man es eigentlich lassen und besser wissen sollte, gehören sie doch zum Aufwachsen dazu.

Er selbst sagt über den Song:

„In meinem Song „Bad Days“ verarbeite ich das Thema Aufwachsen / älter werden und dass es völlig normal ist, mal schlechte Tage zu haben. Wichtig ist nur, dass man trotzdem seine Zeit genießt und die bad days nicht zu ernst nimmt.”

Groß geworden ist er in Chicago, Rio de Janeiro und München.

Diese multikulturellen Inspirationen verarbeitet Levent in seiner Musik die vor der internationalen Konkurrenz nicht zurückschrecken muss.
Für „Bad Days“ hat sich Levent mit dem amerikanischen Produzenten Donny Bravo aka Donald Phlip zusammengeschlossen, welcher im gleichen Studio wie Benny Blanco produziert.

„Bad Days“ erschien am 25. Februar via RCA Germany.