ONI – veröffentlichenneuen Track „WAR ENDER“ samt Video

ONI – veröffentlichenneuen Track „WAR ENDER“ samt Video

April 14, 2022 Aus Von sid1972

Das Progressive-Metalcore-Projekt ONI veröffentlicht mit „War Ender“ einen weiteren brandheißen neuen Track über Ironshore Records. Der Song wird von den New Yorker Trap-Metallern City Morgue als guest feature begleitet.

Der Visionär der Band, Jake Oni, über den neuen Song:
„Ich kann es kaum erwarten, dass die Welt die Zusammenarbeit von ONI und City Morgue hören wird. Ich mag ihre Musik schon seit einiger Zeit sehr. Ich habe mit Mark Morton im Studio gearbeitet und wir hatten die Idee, Zilla und SOS auf den Track zu bringen, und ich war so glücklich darüber, wie es zusammenkam. Ich denke, ‚War Ender‘ ist verdammt heavy.“

Letzten Monat veröffentlichte die Band bereits „The Lie“. Der energiegeladene neue Song ist das erste neue Material von Jake Oni, ONIs Frontmann und kreativem Mastermind, seit der 2019 erschienenen Single „Alone“ und dem hochgelobten Debütalbum „Ironshore“ (Metal Blade) aus dem Jahr 2016. Der Track wurde von Jakes musikalischem Verbündeten und gutem Freund, Lamb Of God-Axe-Man Mark Morton, zusammen mit dem renommierten Produzenten Josh Wilbur (Megadeth, Trivium, Gojira) co-produziert.

Jake und Mark kollaborierten bereits bei Mortons Debüt-Soloalbum „Anaesthetic“, bei dem Jake als executive producer fungierte und zusammen mit Morton, Wilbur und dem verstorbenen Chester Bennington den #6 Active Rock-Radiotitel „Cross Off“ schrieb.

Über ONI:

ONI veröffentlichte 2016 ihr Debutalbum „Ironshore“ auf Metal Blade Records, das von ´No Clean Singing´ als „das vielleicht beeindruckendste Debüt, das ich dieses Jahr gehört habe“ bezeichnet wurde. Songs wie „The Only Cure“, „Barn Burner“ und „Eternal Recurrence“ versetzten das Publikum in einen wahren Rausch, als ONI durch die ganze Welt reisten. Die Band teilte sich Club- und Festivalbühnen mit Genre-Schwergewichte Gojira, Turnstile, Code Orange und Rob Zombie, um nur ein paar Beispiele zu nennen.

ONIs 2019er-Single „Alone“ wurde allein auf Spotify über 1,3 Millionen Mal gestreamed. Im Jahr 2022 kehrt ONI mit einem zweiten Album zurück, das mit einem noch fetteren Sound als zuvor aufwartet. Die neue Platte von ONI wurde von Josh Wilbur (Avenged Sevenfold, Trivium, Megadeth) und Lamb Of God-Gitarrist Mark Morton mitproduziert.

Photo Credit: Travis Shinn