THE DEAD DAISIES veröffentlichen „Burn“, Europatour startet im Juni

THE DEAD DAISIES veröffentlichen „Burn“, Europatour startet im Juni

Mai 4, 2022 Aus Von sid1972

The Dead Daisies heizen mit ihrem vierten Track der Live From Daisyland EP, dem zeitlosen Deep Purple-Klassiker „Burn“, ordentlich ein. Neben ‚Rise Up‘, ‚Bustle And Flow‘ und ‚Long Way To Go‘ krönt ‚Burn‘ diese sensationelle LIVE EP. Der 1974 veröffentlichte Publikumsliebling „Burn“ wurde zum Deep Purple-Konzert-Opener und löste „Highway Star“ ab und begeistert die Fans bis heute und ist ein perfekter Vorgeschmack auf die anstehende Tour im Juni.

THE DEAD DAISIES – EU Summer Tour 2022

TICKETS KAUFEN

03.06. DE-Hamburg – Stadtpark (special guest für FOREIGNER)
04.06. DE-Stuttgart – Freilichtbühne Killesberg (special guest für FOREIGNER)
05.06. DE-Wetzlar – Buderus Arena (special guest für FOREIGNER)
08.06. DE-Berlin – Zitadelle (special guest für FOREIGNER)
10.06. DE-Halle – Freilichtbühne Peißnitz (special guest für FOREIGNER)
13.06. DE-Bochum – Matrix
14.06. DE-Nürnberg – Hirsch
16.06. DE-Bruchsal – Schlossgarten (special guest für FOREIGNER)
23.06. DE-Saarbrücken – Garage
27.06. DE-München – Zenith (special guest für JUDAS PRIEST)
29.06. AT-Dornbirn – Conrad Sohm
30.06. AT-Wörgl – Komma
27.07. CH-Pratteln – Z7
28.07. DE-Karlsruhe – Substage
30.07. DE-Halle (Saale) – Peißnitzinsel (special guest für JUDAS PRIEST)
31.07. DE-Oberhausen – Rudolf Weber Arena (special guest für JUDAS PRIEST)
02.08. DE-Bamberg – Brose Arena (special guest für JUDAS PRIEST)

The Dead Daisies, das sind Glenn Hughes (Deep Purple/Black Country Communion) Gesang und Bass, der Leadgitarrist Doug Aldrich (Whitesnake/Dio), der Rhythmusgitarrist David Lowy (Mink/Red Phoenix) und der Schlagzeuger Brian Tichy (Foreigner/Ozzy Osbourne) und ein Garant für energiegeladene Rockshows, die niemand ohne zufriedenes Grinsen verlassen wird.