Gunner & Smith (Alternative-Country/Rock) – neue Single „Find Your Own Way“, Album im September

Gunner & Smith (Alternative-Country/Rock) – neue Single „Find Your Own Way“, Album im September

Mai 21, 2022 Aus Von sid1972

Gunner & Smith präsentieren „Find Your Own Way“, die erste Singleauskopplung aus ihrem kommenden Album „Hear You In My Head“, das am 16. September erscheinen wird. Das dritte Album markiert eine Neuerung für die in Saskatoon ansässige Gruppe um Frontmann Geoff Smith. Anstatt in der Nähe seiner Heimat aufzunehmen, reiste Smith nach Nashville, um mit dem Produzenten Andrija Tokic (Alabama Shakes, Benjamin Booker) und einer Reihe talentierter Studiomusiker wie Jack Lawerence (The Greenhornes, The Raconteurs), John James Tourville (The Deslondes) und Peter Keys (Lynyrd Skynyrd) zu arbeiten. Das Ergebnis ist eine tief nuancierte Sammlung von Songs mit Smiths nachdenklichen Texten, die eine immer kompliziertere Existenz nachzeichnen: Zweifel, Vertrauen, Glaube, Reflexion. Smiths introspektive Texte kommen umso besser zur Geltung, wenn er sie mit seiner wunderbar düsteren Baritonstimme singt.

„Find Your Own Way“ ist ein weitläufiges und geradezu hoffnungsvolles Stück, das Smith über den Prozess des Erwachsenwerdens und das bessere Verständnis der Welt und der Menschen in seinem Leben schrieb.

Nach einem Jahrzehnt Tourneen in Kanada und auf internationaler Ebene, darunter auch in den USA, Korea, Deutschland und Großbritannien, veröffentlichen Gunner & Smith nun ihr drittes Album „Hear You In My Head“. Da die Aufnahmen immer in der Nähe der Heimat in Saskatchewan stattfanden, wurde dieses Album auf eine ganz andere Art und Weise als die früheren Alben von Gunner & Smith aufgenommen. Im August 2021 flog Smith in den Süden, um mit dem Produzenten Andrija Tokic (Alabama Shakes, Benjamin Booker) und einer Reihe von talentierten Session-Musikern im Bombshelter Studio in East Nashville zu arbeiten.

In den folgenden 6 Tagen wurde „Hear You in My Head“ in Tokics analogem Studio auf Band aufgenommen. Das Album basiert auf dem Grundgerüst der Rhythmusgruppe um Dave Raccine am Schlagzeug und Jack Lawerence (The Greenhornes, The Raconteurs) am Bass, kombiniert mit den Klangschichten von Gitarren, Dobro, Pedal Steel und Fiddle des Multi-Instrumentalisten John James Tourville (The Deslondes) sowie Mellotron, Orgel und Klavier von Peter Keys (Lynyrd Skynyrd). Das Ergebnis ist ein Sound, der unverkennbar Gunner & Smith ist, angeführt von Smiths düsterer Baritonstimme und introspektiven Texten, aber auch eine nuanciertere Sammlung von Songs. Der Bogen spannt sich vom gleichmäßigen, tief treibenden Eröffnungsstück „Hear You in My Head“ bis zum weitläufigen und geradezu hoffnungsvollen „Find Your Own Way“, das die Platte abschließt. Refrains, die von der Kraft dreistimmiger Harmonien getragen werden, wie auf „Townes“ und „He Once Was a Good Man“, und zurückhaltend klingenden Stücke wie „Something More To Give“. „Hear You In My Head“ erscheint am 16. September 2022..