Johannes Oerding neuestes Werk ist das bereits fünfte in der Reihe der Studioalben. Nach seinem letzten Longplayer "Alles brennt", veröffentlichte der Wahlhamburger im Mai diesen Jahres die 20-Songs starke Album "Kreise".

Johannes Oerding, bleibt sich auch dieses Mal treu und singt weiterhin auf Deutsch. Die Lyric liegt ihm im Blut und das Album strotzt nur vor Poesie und Rhetorik. Ebenso treu blieb sich der Musiker bei seinem Veröffentlichungsrhythmus: Seit 2009 brachte der geborene Münsteraner alle zwei Jahre eine neue Platte auf den Markt. Kreise ist sein bisher erfolgreichstes Album und schaffte es bis auf Platz 2 der deutschen Albumcharts. Die beiden Singleauskopplungen 'Kreise' und 'Hundert Leben' entwickelten sich binnen kürzester Zeit ebenfalls zu viel gespielten Radio-Hits des Sommers.

Das Album bietet neben klassischen 'Oerding' Titeln, auch überraschende Songs und insgesamt 5 Akustik-Soli. Die Titel sind abwechslungsreich und ansprechend. Johannes Oerding greift in seinen Songs das aktuelle Zeitgeschehen auf und verpackt dieses charmant in seinen Stücken. So geht es beispielsweise in "Love Me Tinder", tatsächlich um Menschen und ihre Tindergeschichten. (Dating-App) - Das Album ist häufig überraschend tiefgründig als auch kindlich-kindisch und ist in seiner kompletten Fülle absolut facettenreich.

"Kreise" bildet eine ausgewogene Mischung aus schnelleren Nummer und Balladen, modernen Beats und akustischen Stücken, kehrt aber wie ein Kreis, immer wieder zum Anfang zurück. Nennt man den ersten Titel als Kreisanfang und den letzten als Endpunkt, gibt es zwischendrin zwar Überraschungen, trotzdem bleibt der Kreis rund und schlägt nicht aus.

 
 


Dominik Huttner 
Schlagwörter: Wo, Was, Wann, News, Nachrichten, Revie, Konzert
 
Mike & the Mechanics in Essen
Impressum * Kontakt * AGB * Job