Donnerstag, Oktober 24, 2019
Home > Live > Nach Support für Blackberry Smoke kommen die Quaker City Night Hawks jetzt selber auf Deutschland Tour.

Nach Support für Blackberry Smoke kommen die Quaker City Night Hawks jetzt selber auf Deutschland Tour.

Am 01. März 2019 haben die Quaker City Night Hawks ihr neues Album QCNH (Lightning Rod Records – New West Records / PIAS-Rough-Trade) veröffentlicht. Mit einer Mischung aus Vintage R&B Groove, Funk und Gitarrenriffs sind die zehn Songs sehr vielfältig.

Aufgenommen in der Heimatstadt der Band bei Niles City Sound und produziert vom ehemaligen White Denim-Mitglied Austin Jenkins konnte die Band all ihre Einflüsse in Einklang bringen – locker, kühl, selbstbewusst.
Viele der aktuellen Songs entstanden auf Tournee. Nach einigen Besetzungswechseln hat die Band wie sie selbst sagt jetzt ihr Gleichgewicht gefunden. „Balance. It’s the key to any band’s survival.“ sagt die Band selbst. „QCNH“ soll dieses Gleichgewicht zwischen der Vergangenheit der Band sowie dem Aufbruch ins Neue darstellen.

„We’ve always been a rock & roll band,“ sagt Sam Anderson der neben dem Gesang auch das Songwriting in der Band übernimmt.
„There’s a big ’70s influence and a strong southern element to everything we do. With this record, though, we’re exploring the sounds we haven’t touched upon as often. It’s the deepest we’ve ever gone into our influences, and the widest range of sounds we’ve ever tied together.“

TICKETS KAUFEN

23.10. Hannover – Musikzentrum
24.10. Berlin – Musik und Frieden
26.10. Köln – Luxor
27.10. Frankfurt – Nachtleben
28.10. München – Strom
(30.10. Wien – Chelsea)

Kommentar verfassen