Samstag, November 23, 2019
Home > Musik > TUVABAND – HE SAID ME TOO (18.10.19) die zweite Vorab-Single der norwegischen Singer-Songwriterin ist dunkel, schwer und düster.

TUVABAND – HE SAID ME TOO (18.10.19) die zweite Vorab-Single der norwegischen Singer-Songwriterin ist dunkel, schwer und düster.

Die in Berlin lebende, norwegische Singer-Songwriterin Tuva Hellum Marschhäuser veröffentlicht als TUVABAND mit ihrem zweitem Album „I ENTERED THE VOID„ am 29.11.19 ein düsteres und außergewöhnlich kraftvolles Meisterwerk mit zarten Kompositionen zwischen klaviergetriebenem Folk und sanft anschwellendem Post-Rock. Inhaltlich verhandelt Tuva den Balanceakt zwischen Leidenschaft und Wahn, Ängsten, Einsamkeit und Identität.

TUVABAND – HE SAID ME TOO (Single VÖ: 18.10.19)

Die zweite Vorab-Single „He Said Me Too“ ist ein dunkler, schwerer Song. Ein düsterer Marsch, der das Licht nie wirklich hineinlässt, und sich durch eine einengende, musikalische Atmosphäre auszeichnet. Er umhüllt einen und beeinflusst mit seinen Themen von Angst und Paranoia die Stimmung. Es gibt keinen Ausweg, keine Katharsis. Im Gegenteil, Tuva Hellum Marschhäuser, malt ein trübes, finsteres Bild auf ihre musikalische Leinwand und zieht den Hörer immer tiefer hinein in den Sog des Songs. Tuva erklärt: „Der Song handelt von meinen Gedanken über die Dynamik von Gruppen, die beleidigt, unterdrückt oder verletzt wurden. Früher habe ich Songs über die Unterdrücker geschrieben. Aber jetzt habe ich viel über die andere Seite nachgedacht. Über das Verhalten einer wütenden Gruppe und deren Anhänger. Und über Werte.“

Kommentar verfassen