Montag, September 28, 2020
Home > Musik > Ikonisches Debütalbum: „The Chronic“ von Dr. Dre erstmals auf allen Streaming-Plattformen erhältlich

Ikonisches Debütalbum: „The Chronic“ von Dr. Dre erstmals auf allen Streaming-Plattformen erhältlich

Zum heutigen 4/20 kommt ein besonders bedeutendes Geschenk für alle Musik-, HipHop- und Marijuana-Liebhaber: Dr. Dres bahnbrechendes Debütalbum „The Chronic“ ist nun – 28 Jahre nach Veröffentlichung des szeneprägenden Meisterwerks – erstmals bei allen digitalen Musik-Dienstleistern erhältlich.

Karrierestartschuss für Snoop Dogg, Nate Dogg, Warren G

„The Chronic“ wurde im Dezember 1992 auf Death Row Records veröffentlicht und wird von Kritikern und Fans allgemein als eines der größten Alben aller Zeiten angesehen. Das Album definierte Westcoast-Rap neu und initierte internationale Vorzeigekarrieren für den Großteil seiner Feature-Gäste. Es stellte der Welt Künstler*innen wie Snoop Dogg, Daz Dillinger, Kurupt, Nate Dogg, Warren G., Lady of Rage, D.O.C. und RBX vor.

Das Album gilt weiterhin als Fundament für eines der dominantesten Labels in der Musikgeschichte. Auf seinem Höhepunkt brachte Death Row Records 100 Millionen Dollar pro Jahr ein – und machte die bis dato Nische Hardcore-Rap zu einer treibenden Kraft in der Hitmaschinerie der Popkultur. Mit der Zeit inspirierte es Erfolgslabels von Cash Money Records bis Top Dawg Entertainment, nur um einige zu nennen.

Aufnahme ins National Recording Registry

„The Chronic“ wurde kürzlich als eine von nur 25 Aufnahmen ausgewählt, die in diesem Jahr in das National Recording Registry aufgenommen wurden. Die Kandidaten zeigen die kulturelle, historische und ästhetische Bedeutung des in den USA aufgenommenen Klangerbes.

Mit der Distribution zu den Streamingplattformen öffnen die Rechteinhaber von eOne Music nun die Tür dazu, dass jeder die Brillanz dieses wegweisenden Werks erleben kann. Das Album inkl. aller Originalvideos und neuer Visualizer kann auch als YouTube-Playlist mit eingebunden werden.

Kommentar verfassen