Dienstag, September 29, 2020
Home > Musik > Haftbefehl, Lamb Of God, Biffy Clyro u.a. – Verschiebungen von Album-Veröffentlichungen und Live-Terminen

Haftbefehl, Lamb Of God, Biffy Clyro u.a. – Verschiebungen von Album-Veröffentlichungen und Live-Terminen

Die aktuelle Situation hat zur Verschiebung einiger Album-Veröffentlichungen und Live-Termine gesorgt.

Haftbefehl „Das weisse Album“ (Urban/Universal Music) Neues VÖ-Datum: 05.06.2020

Das lang ersehnte neue Haftbefehl-Album wurde vom 24. April auf den 05. Juni 2020 verlegt. Auf „Das weisse Album“ legt der Künstler sein Herz auf den Tisch, agiert weit jenseits aller Deutschrap-Komfortzonen und verdichtet alle Stränge seiner Kunst zu einem schillernden Monolithen. Haftbefehl idealisiert das Leben, das er führt, nicht, bei ihm finden auch der Schmerz und die Schattenseiten ihren Platz. Insofern ist Haftbefehl der Charles Bukowski unter den deutschen Rappern, das wird auf „Das weisse Album“ noch deutlicher als zuvor.

Lamb Of God „Lamb Of God“ (Nuclear Blast/Warner Music) Neues VÖ-Datum: 19.06.2020

Das neue Studioalbum der fünffach Grammy-nominierten US-Band Lamb Of God wurde vom 08. Mai auf den 19. Juni 2020 verschoben. Für Donnerstag, den 23. April ist die Veröffentlichung eines neuen Songs aus dem selbstbetiteltem neuen Album geplant. Die für April geplante gemeinsame Tournee mit Kreator wurde auf unbestimmte Zeit verschoben.

Biffy Clyro „A Celebration Of Endings“ (Warner Music) Neues VÖ-Datum: 14.08.2020

Biffy Clyro, eine der führenden Rockbands Großbritanniens, verschieben ihr neues Studioalbum „A Celebration Of Endings“ vom 15. Mai auf den 14. August 2020. Das neue Werk folgt auf die letzten beiden Alben „Ellipsis“ (2016) und „Opposites“ (2013), die direkt auf Platz #1 der UK-Charts schossen (#1/ #5 & Gold-Status in Deutschland).

Kommentar verfassen