Mittwoch, September 30, 2020
Home > Live > Aktuelle Verlegungen von Andy Shauf und The Slow Show

Aktuelle Verlegungen von Andy Shauf und The Slow Show

Die Entwicklung der letzten Wochen zeigt, dass in Deutschland und vielen anderen Ländern aufgrund behördlicher Anordnungen Veranstaltungen nicht zum geplanten Zeitpunkt stattfinden können. Bei international auftretenden Künstler*innen kann es dazu kommen, dass dadurch Auftritte in Deutschland betroffen sind, auch wenn diese terminlich hinter dem aktuellen Verbotszeitraum liegen. Sofern Nachholtermine gefunden werden konnten, kommunizieren wir diese auf unserer Homepage und in regelmäßigen Abständen über unsere Pressemitteilungen. Bereits erworbene Tickets behalten für die Nachholtermine ihre Gültigkeit.

Andy Shauf (Verlegung)29.10. – 04.11.2020

Leider konnte die für das Frühjahr geplante Deutschlandtour von Andy Shauf nicht wie geplant stattfinden, da sie von den Verboten der Gesundheitsbehörden betroffen war. Umso mehr freuen wir uns, dass jetzt Ersatztermine gefunden werden konnten und die Tour im Herbst nachgeholt werden kann. Alle bereits erworbenen Tickets behalten für die Nachholtermine ihre Gültigkeit.

Statement des Künstlers:
“Dear fans,
I am very sorry to announce that we have had to reschedule our upcoming European dates in light of the recent developments with the COVID-19 virus.
It is frustrating for us as a band as I’m sure it is for everyone holding tickets and for all of those that have worked hard to make these shows happen. Despite this, we feel that it is the safe response to what has become a pandemic.
Rescheduled dates are announced below; all tickets will be honoured for the new dates.
Thanks for your understanding and stay safe,
Andy”

Präsentiert werden die Konzerte von kulturnews, taz. und Bedroomdisco.
Andy Shauf Neon Skyline Tour Special Guest: Molly Sarlé

29.10.2020 Berlin – Silent Green //verlegt vom 04.04.2020
02.11.2020 Hamburg – Knust //verlegt vom 30.03.2020 aus der Elbphilharmonie (Kleiner Saal)
04.11.2020 Köln – MTC //verlegt vom 05.04.2020 aus dem Luxor

The Slow Show (Verlegung) 13.04. – 21.04.2021

Wie The Slow Show schon vor wenigen Tagen über ihre Social-Media-Kanäle bekannt gaben, werden sie ihre Konzerte noch einmal auf einen späteren Zeitpunkt verschieben. Dieser Zeitpunkt hat sich nun gefunden: Die Band freut sich, bekannt geben zu können, dass sowohl ihre „Stripped-Down-Shows“ als auch die Sommer-Show in Frankfurt im April nächsten Jahres nachgeholt werden können.

Die vier verkünden weiter: Our ‘Stripped Down’ shows will include special re-workings of our older material with a focus on space and simplicity – this will be something new and exciting for us creatively and we look forward to sharing it with you all…”. Bei all ihren Tourdaten werden sie brandneues Material zum Besten geben!

Für einige Konzerte sind bereits alle Tickets vergriffen, diese behalten auch weiterhin für die neuen Termine ihre Gültigkeit. Für die Shows in Hamburg, München und Frankfurt gibt es noch Tickets zu kaufen.

Präsentiert wird die Tour von kulturnews, event. und Bedroomdisco.

The Slow Show „Stripped down”-Tour

13.04.2021 Köln – Kulturkirche //verlegt vom 26.03., bzw. 17.08.2020 (ausverkauft)
14.04.2021 Hamburg – Nochtspeicher //verlegt vom 25.03. aus der Nochtwache, bzw. 20.08.2020 aus dem Nochtspeicher
15.04.2021 Berlin – Maschinenhaus //verlegt vom 24.03., bzw. 18.08.2020 (ausverkauft)
19.04.2021 München – Hansa 39 //verlegt vom 23.03. aus der Black Box, bzw. 22.08.2020 aus dem Hansa 39
21.04.2021 Frankfurt – Zoom //verlegt vom 25.08.2020 (reguläre Show)

Kommentar verfassen