Dienstag, September 22, 2020
Home > Musik > Die Erben des Stadion-Rock: Two Weeks In Nashville mit neuer Single „Don’t Look Back“

Die Erben des Stadion-Rock: Two Weeks In Nashville mit neuer Single „Don’t Look Back“

Two Weeks In Nashville (aka T.W.I.N.) haben es sich zur Aufgabe gemacht, das Erbe von Rocklegenden wie The Who, The Rolling Stones oder U2 weiterzutragen. Mit “Don’t Look Back” veröffentlicht das aufstrebende Rock-Quartett aus UK nun ihre neue Single über Purple Heart Records / AWAL.

Dass es die vier Musiker, rund um den schillernden Sänger Billy LeRiff, Bassist Jonny Faires, Gitarrist Ian Wilson und Schlagzeuger Marc De Luca, mit ihrer ganz eigenen Vision von Stadion-Rock durchaus ernst meinen, beweist nicht nur ihr Zusammenziehen in eine gemeinsame Band-WG. Mit MTV Rocks und BBC 1 Introducing haben Two Weeks In Nashville nämlich bereits einige der wichtigsten medialen Unterstützer Großbritanniens.

Die Veröffentlichung der neue Single “Don’t Look Back” wird von drei weiteren Tracks begleitet. Die Songs geben einen ersten Vorgeschmack auf das für 2020 zu erwartende Debütalbum. Gleichzeitig setzen sie einen klaren Gegenpol zur derzeitigen synthetischen und überproduzierten Musiklandschaft. Bei dem beneidenswerten Arbeitstempo, das Two Weeks In Nashville aktuell an den Tag legen, können wir gespannt sein, was 2020 noch alles für T.W.I.N. und für den Stadion-Rock bereit hält!

Kommentar verfassen