Sonntag, September 27, 2020
Home > Musik > Moon Taxi feiern in ihrer Single „Hometown Heroes“ den Zusammenhalt – Video ab sofort verfügbar, Album kommt im Herbst!

Moon Taxi feiern in ihrer Single „Hometown Heroes“ den Zusammenhalt – Video ab sofort verfügbar, Album kommt im Herbst!

Die gefeierte Alt-Rock-Band Moon Taxi hat nun ihr Versprechen eingelöst, ihren Fans etwas Schönes gegen den Lagerkoller zur Verfügung zu stellen und hat ein liebevoll animiertes Video zu ihrer aktuellen Single „Hometown Heroes“ veröffentlicht.

Der Sänger und Gitarrist Trevor Terndrup sagt über den Song: “We’ve been so excited to put this song out since the day we wrote it. More than anything, it is inspired by our long-lasting friendships. Putting it out into the world feels like the start of a new chapter for us but also an idealized look back. We hope it brings good memories to mind for you until we can create new ones together in the future.”

Der lebhafte Song, der die gerade in diesen Zeiten besonders wichtigen Werte der Freundschaft und des Zusammenhalts feiert, wurde in ihrer Heimatstadt Nashville aufgenommen und von Spencer Thomson, dem Gitarristen von Moon Taxi, sowie Christian Medice produziert. Es ist die erste Single aus dem kommenden Album der Band, das im kommenden Herbst via BMG veröffentlicht wird.

In der englischen Sprache hat sich die Bedeutung und Verwendung des Begriffs „hometown hero“ zuletzt stark gewandelt und wird nun häufig für Lokalprominenz genutzt. Moon Taxi möchten mit ihrem Song an die ursprüngliche Bedeutung erinnern – und jene Menschen in das ihnen gebührende Rampenlicht stellen, die ihre Zeit, Energie und Gesundheit opfern, um die Sicherheit und das Wohlergehen ihrer jeweiligen Community sicherzustellen. Deshalb hat die Band ihre Fans nun hier auch dazu aufgefordert, ihre jeweiligen Helden des Alltags zu ehren. In einem künftigen Video von Moon Taxi sollen diese dann gewürdigt werden.

Im aktuellen und liebevoll animierten Video zu „Hometown Heroes“ führen die Wege der Band hingegen an mehrere ikonische Orte der Vereinigten Staaten – und sogar ins Weltall. Die Entstehung des Clips ist auf die gegenwärtige Corona-Pandemie zurückzuführen, wie die Band erklärt: „Our original idea for a ‚Hometown Heroes‘ video was to head out west, build a space ship, and throw a spacey soirée with a bunch of friends. We obviously had to pivot due to travel restrictions and our lack of knowledge in the aerospace engineering industry, but we’re pretty stoked with how it turned out! Look close… you may find hints about our upcoming album“.

Kommentar verfassen