Donnerstag, Oktober 1, 2020
Home > Bücher > Jana Crämer – vom Mobbingopfer zur Mutmacherin

Jana Crämer – vom Mobbingopfer zur Mutmacherin

»Unvergleichlich Du! Wie du deine beste Freundin wirst« – Das neue Buch von der Erfolgsautorin und Bloggerin erscheint heute

„Unvergleichlich Du! Wie du deine beste Freundin wirst“. Das neue Buch von Jana Crämer erscheint am 25.05.2020. Es ist ein inspirierendes, ermutigendes Mitmachbuch mit einer klaren Botschaft: Vergiss Ideale und Perfektion, sei du selbst und hab Spaß dabei!

Jana Crämer ist essgestört, noch vor wenigen Jahren wog sie fast 180 Kilo und wurde jahrelang gemobbt. In ihrem Debütroman „Das Mädchen aus der 1. Reihe“ verarbeitete sie Ihre traumatisierenden Erfahrungen eindrücklich, darunter Situationen wie sie von ihren Mitschülern beleidigt wurde. Mit ihrem Schicksal an die Öffentlichkeit zu gehen, war für sie ein Befreiungsschlag. Sie nahm ihr Leben in die Hand und reduzierte Ihr Körpergewicht um 100 Kilo.

Als Bloggerin (»Endlich ich«) veröffentlicht sie regelmäßig ihren Podcast (»Schweigen ändert nichts«) und geht mit dem bekannten Musiker Batomae bundesweit auf Konzert-Lesereise. Weit über 50.000 Schüler haben die beiden besten Freunde mit ihren Auftritten im Rahmen der Initiative „BKK bauchgefühl“ bereits besucht und die Einladungen reißen nicht ab.

„Wenn ich nach unseren Konzert-Lesungen mit den Schülern ins Gespräch komme, sind Probleme wie Essstörungen, Handysucht und Optimierungswahn oft sehr schnell auf die grundsätzliche Überforderung mit dem Leben zurückzuführen. Es gibt einen Kontrollverlust auf fast allen Ebenen, Krisen sind das große Thema unserer Zeit,“ so die Autorin. „Ich kann leider nur allzu gut verstehen, warum sich immer mehr Menschen in Diäten und Selbstoptimierung flüchten. Beinah jedes fünfte Mädchen ab 12 Jahren zeigt bereits Symptome einer Essstörung. Was sich am Anfang gut und nach Bestätigung anfühlt, wird sehr schnell zu einem Strudel aus Vergleichen und Versagen. Auch ich habe viel zu lange nicht bemerkt, dass ich immer abhängiger und unglücklicher wurde,“ berichtet sie von den zahlreichen Begegnungen mit Schülern bei den Konzert-Lesungen.

„Dieses Buch wird dir guttun,“ verspricht Jana Crämer ihren Leserinnen und erzählt weiter „Hier hat alles Platz: Deine Stärken. Deine Schwächen. Deine größten Wünsche. Deine Ängste. Deine Erinnerungen. Dein Mut und Deine Kraft. Ich wusste lange Zeit nicht, wer oder wie ich sein wollte. Ich habe immer versucht, allen zu gefallen, und dabei gar nicht gemerkt, dass ich mich selbst nicht mehr leiden mochte. In diesem Buch verrate ich dir, wie ich meine innere Hymne wieder zum Klingen gebracht habe. Komm, lass uns gemeinsam deine Geschichte schreiben. Ich freu mich drauf!“

Unterhält man sich heute mit Jana Crämer, erlebt man eine inspirierende junge Frau voller positiver Energie. Wer denkt, dass bei ihr inzwischen alles perfekt läuft, irrt jedoch. Viel mehr findet sie, dass wir unser Glück nicht in der Perfektion, sondern in den liebenswerten Besonderheiten des Lebens suchen sollten.

Für ihr Engagement wurde Jana Crämer bereits mit dem SignsAward18, dem „Oscar der Kommunikationsbranche“ (n-tv), geehrt.

Kommentar verfassen