Samstag, Dezember 5, 2020
Home > Musik > ROACHFORD würdigt mit neuer Single „Give It Up and Let It Go“ den Soul der 70er Jahre

ROACHFORD würdigt mit neuer Single „Give It Up and Let It Go“ den Soul der 70er Jahre

Aus dem kommenden Album ‚Twice In A Lifetime‘ – VÖ 11. September 2020

Viele von uns haben im Moment mit Schwierigkeiten zu kämpfen, daher ist jetzt genau der richtige Zeitpunkt für den britischen Sänger, Songwriter und Musiker Roachford, die Single “Give It Up and Let It Go” zu veröffentlichen. Sie ist seit 27. Mai erhältlich und ein motivierender Track aus seinem kommenden Studioalbum “Twice in a Lifetime”.

„Give It Up and Let It Go“ ist eine Anspielung auf die Soul-Musik der siebziger Jahre, die ich immer so sehr geliebt habe… es ist mein gefühlvoller Sommersong“, sagt Andrew über seine neueste Veröffentlichung, die er zusammen mit Jimmy Hogarth – der auch “Twice in a Lifetime“ produziert hat – und Eg White geschrieben hat.

“Twice in a Lifetime“ sollte ursprünglich im April veröffentlicht werden, wird aber nunmehr ab dem 11. September 2020 erhältlich sein. Das Album wurde bereits von der Kritik gefeiert; die Singles „High on Love“ und „Love Remedy“ erhielten A-Listen Rotationen auf BBC Radio 2. Roachfords Frühjahrstournee wurde auf den Herbst 2020 und das Frühjahr 2021 verlegt.

Andrew sagt: „Ich hatte mich so auf die Shows gefreut. Allerdings haben Umstände, auf die niemand Einfluss hat, dies unmöglich gemacht, aber das Wichtigste im Moment ist, dass wir in diesen schwierigen Zeiten aufeinander aufpassen. Wir überstehen diesen Sturm, ‘cos this show will go on.“

Andrew wird es bis zur Veröffentlichung des Albums und der Tournee nicht langweilig; er hat seinen Klassiker „Cuddly Toy“ mit Gary Barlow für Garys YouTube Crooner Sessions wiederbelebt. Der Titel wurde allein auf Facebook bereits eine halbe Million Mal angesehen und Gary Barlow sagte: „Es ist eine Session, die ich für immer in Erinnerung behalten werde“. Auch wurde diese Session von Mark Ronson gelobt: „Ich wusste nicht, wie sehr ich das in meinem Leben brauche. Gut gemacht, Leute!“

Andrew und seine Band treten auch bei ihren Dean Street-Sessions auf YouTube auf. Drei Songs sind jetzt verfügbar, weitere werden folgen. Zu den Songs auf YouTube gehört bereits “Rag ’n‘ Bone Man’s Human”, das der Sänger als „sowas von cool“ gepriesen hat.

Andrew Roachford ist seit über 30 Jahren erfolgreich: mit Hits wie „Cuddly Toy“ und „Only To Be With You“, zehn Soloalben, als Songwriter für Künstler wie Chaka Khan und Joss Stone, und als Mitglied von Mike Rutherford’s Mike + the Mechanics. Im Jahr 2019 wurde ihm der MBE-Orden für seine Verdienste um die Musik verliehen.

Die Produktion von “Twice In A Lifetime“ hat dem Künstler sehr viel Freude bereitet: „Damit kann ich endlich zeigen, wer ich bin – ein Künstler, ein Songwriter, ein Pianist“, sagt Andrew. „Ich wollte nie ein vergänglicher Popstar auf der Jagd nach schnellem Ruhm sein; mir ging es immer nur um die Musik und eine gewisse Nachhaltigkeit – und ich bin immer noch da. Ich glaube nicht, dass ich jemals in einer besseren Situation war als jetzt.“

Das schwungvolle Album mit seinem exquitem Sound wurde von Jimmy Hogarth produziert, der bereits mit Paolo Nutini, Duffy und Amy Winehouse zusammengearbeitet hat. Auf dem Album sind mehrere Mitglieder der Winehouse-Band zu hören sowie ein beindruckendes Duett mit der „Königin des britischen Soul“ Beverley Knight.

ROACHFORD Tourdaten:
22.10.20 Kolbermoor (Rosenheim)/Kesselhaus
23.10.20 Landau/Altes Kaufhaus
25.10.20 Hamburg/Mojo
26.10.20 Berlin/Quasimodo
27.10.20 Leverkusen/Scala
16.03.21 Dortmund/Piano
19.03.21 Homburg/Musikpark
20.03.21 Worpswede/Music Hall
21.03.21 Bordesholm/Savoy Kino
23.03.21 Darmstadt/Centralstation
25.03.21 Hannover-Isernhagen/Blues Garage
26.03.21 Herford/Wohnzimmer (Ex – Schiller)
27.03.21 Bonn/Harmonie
30.03.21 Karlsruhe/Jubez
31.03.21 München/Kranhalle

Kommentar verfassen