Freitag, August 14, 2020
Home > Musik > XIARA catcht den Zeitgeist – neue Single »Junkie« feat. Noah

XIARA catcht den Zeitgeist – neue Single »Junkie« feat. Noah

Xiara catcht den Zeitgeist. Als junge, starke Frau, setzt sie klare Statements für Unabhängigkeit, ohne dabei in ihren Texten auf Emotionen zu verzichten, „Musik bedeutet für mich Liebe und Therapie.“ Davon singt sie, beleuchtet all ihre Facetten, erzählt wahre Geschichten aus ihrem Leben.

Ihre Songs sind tief emotional und ihre Lyrics auf den Punkt. Somit lässt sie ihre Hörer wort- und bildstark, schonungslos mitfühlen und zeigt wieviel Power in Verletzlichkeit stecken kann. Wer hier aber an ruhige, langatmige Balladen denkt, der irrt! Gepaart mit einem unverkennbaren Sound – tanzbare Beats, bündige Hooks, ansteckende 80s und 90s RnB vibes – ist Xiara eine flirty Mischung, die im Ohr bleibt. Und es geht nicht nur um Liebe. Auch das Leben in der Großstadt, als Frau in der Rap/HipHop Szene bestehen, das Etablieren von Schwächen als Stärken und Female Empowerment sind ihre Themen.

Mit ihre glasklaren Stimme hat sie als Feature schon dem ein oder anderen Künstler zu internationalem Appeal und Sound verholfen. Ihr Erkennungsmerkmal: No AutoTune!

Seit der Veröffentlichung ihrer Debut Single ,Boy Bye’ in 2019 hat Xiara große Aufmerksamkeit in der deutschen HipHop Szene sowie beim Publikum erhalten. Starken support erfährt sie durch ihre loyale Community und den 125k Followers auf Instagram. In ‚Genauso‘ von Rapper Dardan, sorgt sie dafür, dass der Song in Dauerschleife gestreamt wird.

Anfang 2020 veröffentlicht sie ihre zweite Single ‚Bei Mir‘, nun folgt mit ‚Junkie‘ feat. Noah von der KMN Gang ihre dritte Veröffentlichung. Produziert von Iad Aslan, Christoph Bauer und Lars Wiedemann, sie ein weiterer Track, der sich soundtechnisch abhebt. Melodisch und thematisch liefert er die volle Bandbreite an Höhen und Tiefen.

Xiara beschreibt im Song das Dilemma emotionaler Abhängigkeit. Eine Sucht, die alles andere als einfach abzuhandeln ist. Es ist die Schönheit des Hingebens, das Verlieren darin und das stetige Ringen mit der Vernunft, dabei nicht unterzugehen. Zusammen mit Noah (KMN Gang) erschafft sie eine Stimmung, ähnlich einer Rauchwolke. Ihr Wortspiel ist intelligent und lässt die Grenzen von Realität und Illusion verschwimmen.

Wie gewohnt fordert Xiara ihre Hörer zu 150%. ‚Junkie‘ ist catchy, wirkt erst soft und leicht, reißt aber mit seinem Beat nach den ersten Sekunden schonungslos mit und klingt vor allem lange nach..

Hier ist noch lange nicht Alles gesagt – 2020 klingt nach Xiara!

Thomas Lore
Thomas ist ein Konzertjunkie durch und durch... Soweit ein Tour bekannt wurde, weißt er es :D Also macht er bei uns mit... 2019 besuchte er insgesamt 187 Konzerte... Kannst Du es toppen??

Kommentar verfassen