Freitag, August 14, 2020
Home > TOP Themen > BREAKING NEWS – Night of Light – Line-up und Timetable zum offiziellen Livestream

BREAKING NEWS – Night of Light – Line-up und Timetable zum offiziellen Livestream

Tom Koperek (Initiator Night of Light & Board of Director LK AG):
„Die Event-Industrie wird die nächsten 100 Tage nicht überleben.”

Bernd Breiter (CEO BigCityBeats): „Keine Dienstleister – keine Shows. 3 Mio. Existenzen stehen vor dem Aus, wenn wir keine Perspektive bekommen.“

EDM, Techno, Trance und Hip-Hop: live aus dem Headquarter der Adam Hall Group bei Frankfurt mit Paul van Dyk, Gestört aber GeiL, Simina Grigoriu, Le Shuuk, DJ MAXXX, Milk & Sugar u. v. a.

Der kommende Montag wird in die Historie der Event-Branche eingehen – und BigCityBeats wird dieses Ereignis über seine Kanäle weltweit streamen. Am 22. Juni 2020 leuchten diverse Wahrzeichen, zum Teil monumentale Gebäude und Firmensitze in roter Farbe – als Mahnmal an die Politik, endlich wieder große Veranstaltungen zuzulassen. Von 22:00 bis 01:00 Uhr setzen mehr als 5.000 Unternehmen das Zeichen „Alarmstufe Rot!” und bestrahlen die verschiedensten Locations mit rotem Licht. Und BigCityBeats bringt als offizieller Streaming-Partner dieses weltweit erste und exklusive Happening auf sämtlichen Social-Media-Kanälen, auf der offiziellen Event-Website www.night-of-light.de und www.worldclubdome.com/nightoflight oder www.event.tech ins Netz!

Die BigCityBeats WORLD CLUB DOME Night of Light Edition wird aus dem Headquarter eines der global führenden Eventtechnik-Herstellers – der Adam Hall Group – gestreamt. Es legen indoor und outdoor DJs aus sämtlichen Bereichen der elektronischen Musik auf. Bereits ab 20 Uhr gibt es House mit Milk & Sugar, Deep House mit Star-Duo Gestört aber GeiL, EDM und Hardstyle mit WCD RESIDENT Le Shuuk, Trance mit dem mitunter erfolgreichsten Act dieses Genres: Paul van Dyk. Techno mit Paul Kalkbrenners Ehefrau Simina Grigoriu. Und Hip-Hop mit DJ Teddy-O und Haftbefehls Tour-DJ DJ MAXXX und vielen weiteren Acts. So kunterbunt die musikalische Vielfalt ist, so einfarbig ist der Appell an die deutsche Politik. Denn während die Top-Acts live auflegen, werden ab 22:00 Uhr Live-Bilder aus mehr als 250 Städten eingeblendet. Die Musik als Soundtrack für einen Hilferuf der Event-Industrie: Wir fordern einen dringend benötigten Dialog mit der Politik, um lösungsorientiert darüber sprechen zu können, wie wir gemeinsam Wege aus dieser Krise finden.

Alle Zuschauer des Streams sind dazu eingeladen, Bilder und Videos selbst gesichteter, rot beleuchteter Gebäude per WhatsApp an die Nummer +49 152 06349488 zu senden oder unter dem Hashtag #nightoflight2020 aus ihren Städten zu posten.

Thomas Lore
Thomas ist ein Konzertjunkie durch und durch... Soweit ein Tour bekannt wurde, weißt er es :D Also macht er bei uns mit... 2019 besuchte er insgesamt 187 Konzerte... Kannst Du es toppen??

Kommentar verfassen