Donnerstag, Oktober 1, 2020
Home > Filme > Von GUNS AKIMBO bis BIG LEBOWSKI: Die berühmtesten Bademantel-Träger – GUNS AKIMBO mit Daniel Radcliffe – Kinostart 25.06.2020

Von GUNS AKIMBO bis BIG LEBOWSKI: Die berühmtesten Bademantel-Träger – GUNS AKIMBO mit Daniel Radcliffe – Kinostart 25.06.2020

Beim Blick auf das Filmplakat oder den Trailer von GUNS AKIMBO mit Daniel Radcliffe fällt einem gleich das, sagen wir mal, extravagante Outfit auf, dass sein Film-Alter-Ego Miles durch einige unschöne Zufälle unfreiwillig fast den kompletten Film trägt. Ein etwas schmuddeliger Bademantel, Boxershorts und Hausschuhe in Tigerpfoten-Optik. Sicherlich nicht der coolste Look, aber definitiv ein einprägender und in der Popkultur kein gänzlich unbekannter.

Unser Protagonist Miles ist nämlich nicht der Einzige, der sich dieses besonderen Kleidungsstückes angeeignet hat. Ob es nun Figuren aus Filmen oder tatsächlich lebende Ikonen sind: Wir möchten euch im Zuge des Kinostarts von GUNS AKIMBO am 25. Juni gerne ein paar bekannte Bademantelträger der Vergangenheit vorstellen und zeigen, dass dieses Kleidungstück wohl eines der unterschätztesten ist.

Der Dude – THE BIG LEBOWSKI
Nimm es leicht, bleib locker, steh zu dir und mach dein Ding. All das manifestiert sich in dem Dude aka Jeffrey Lebowski aus dem Film THE BIG LEBOWSKI (1998) von den Coen-Brüdern. Schon die erste Szene zeigt die Hauptfigur in Bademantel und Sandalen durch den Supermarkt schlurfen. Man weiß sofort, mit welcher Art Mensch man es hier zu tun hat. Zeit spielt nur eine nebensächliche Rolle und Stress ist ein Fremdwort für den Dude, dessen Figur dem Werk der Coen-Brüder zum Status als absoluter Kultfilm verhalf. Es bedarf schon einer gewissen Attitüde, den Bademantel mit so viel Coolness zu tragen wie Jeff Bridges in seiner Rolle als Jeffrey Lebowski.

Arthur Dent – PER ANHALTER DURCH DIE GALAXIS
Per Anhalter durch die Galaxis ist eine Sci-Fi-Geschichte, die es bald schon in jedes Format geschafft hat: Angefangen als BBC-Radiohörspiel gibt es mittlerweile eine Serie, ein Videospiel, Musicals, jede Menge Bücher und schließlich auch einen erfolgreichen Spielfilm. Dabei immer mit von der Partie: Der glücklose Arthur Dent. Auf seiner Reise durch die Galaxis passieren so allerlei skurrile Dinge, eine Konstante bleibt jedoch: Wie es sich für einen stilvoll gekleideten Engländer gehört ist ein Bademantel fester Bestandteil von Arthurs Garderobe.

Hugh Hefner
Das ein Bademantel nicht an irgendein Alter geknüpft ist, beweist die dritte Ikone im Bunde: Playboy-Gründer Hugh Hefner. Das 1953 gegründete Magazin machte über die Jahrzehnte ein stetiges auf und ab durch, doch eine Konstante blieb ihr Gründer Hugh Hefner, der sich – bis zu seinem Tod vor knapp drei Jahren – immer wieder gerne, umgarnt von seinen „Bunnies“, im bordeauxroten Bademantel zeigte. Ein gut getragener Bademantel kennt eben kein Alter!

Dittsche
Wenn wir über die berühmtesten Bademantel-Träger in der Popkultur reden, dann muss ein Platz selbstredend für den deutschen Bademantel-Großmeister Dittsche freigehalten werden. Seit über 15 Jahren läuft die gleichnamige Impro-Serie nun, in der Olli Dittrich als Dittsche über das Leben und die Lage der Welt sinniert. Ein fester Bestandteil seit Beginn: Dittsches blau-weiß gestreifter Bademantel, den er bis heute nicht durch ein neues Modell ersetzt hat. Eine wunderbare Kombination, die sich seit 2004 ins Gedächtnis der Zuschauer brennt!

Nun gesellt sich Miles in die Reihe der passionierten Bademantelträger. Wie das alles in die Geschichte passt und ob ihm das Outfit so ausgesprochen gutsteht wie seinen Kollegen? Die Antwort gibt es ab dem 25. Juni mit GUNS AKIMBO im Kino zu sehen!

Der erfolglose Videospielentwickler Miles (Daniel Radcliffe) landet zufällig auf der Seite von „Skizm“, einem im Darknet live übertragenen Actionspiel, bei dem die Teilnehmer zu tödlichen Deathmatches antreten. Miles wird zum unfreiwilligen Mitspieler von „Skizm“, bekommt eine automatische Waffe in jede Hand geschraubt und muss gegen die unbesiegbare Kampfmaschine Nix (Samara Weaving) antreten. Doch statt zu kämpfen, tritt Miles lieber die Flucht an. Erst als seine Ex-Freundin Nova (Natasha Liu Bordizzo) entführt wird, ist Miles gezwungen, sich dem Kampf auf Leben und Tod zu stellen.

Schauspielstar Daniel Radcliffe („Die Frau in Schwarz“, „Harry Potter“,) spielt in der wahnwitzig-abgedrehten Actionkomödie GUNS AKIMBO den Loser Miles, der den Fighter in sich erst noch entdecken muss. Als seine Gegenspielerin Nix ist Samara Weaving („Three Billboards Outside Ebbing, Missouri“ „Ready or Not – Auf die Plätze, fertig, tot“) zu sehen. Natasha Liu Bordizzo („Greatest Showman“) spielt seine Ex-Freundin Nova. GUNS AKIMBO feierte seine Weltpremiere auf dem Toronto International Filmfestival.

Der Film wurde produziert von Joe Neurauter und Felipe Marino (Occupant Entertainment) in Los Angeles, in Koproduktion mit Joe Neurauter (Occupant Entertainment GmbH) und Philipp Kreuzer und Jörg Schulze (Maze Pictures) in Deutschland, sowie Tom Hern (Four Knight Films) in Neuseeland. GUNS AKIMBO wurde gefördert vom FilmFernsehFonds Bayern, dem DFFF Deutscher Filmförderfonds und der New Zealand Film Commission.

Kommentar verfassen