Montag, November 30, 2020
Home > Musik > Mrs Greenbird – 27.12. – sehr persönliches Streaming-Konzert zum gemeinsamen Jahrestag

Mrs Greenbird – 27.12. – sehr persönliches Streaming-Konzert zum gemeinsamen Jahrestag

MRS. GREENBIRD – Streaming-Konzert mal ganz persönlich: Folk-Pop-Duo hat sich zum Jahresabschluss und zu ihrem gemeinsamen Jahrestag etwas ganz besonderes ausgedacht

Köln – Keine Frage, Musik verbindet. MRS. GREENBIRD bringen das nicht nur in ihrer Musik zum Ausdruck. Von jeher ist das Folk Pop Duo für ihre besondere Fan-Nähe und ihr Gespür für ganz persönliche, intime Live-Momente bekannt. Zum Abschluss dieses Jahres haben sich die beiden Musiker einmal mehr etwas Exklusives ausgedacht: am 27. Dezember laden die zwei zu einem ganz speziellen Streaming-Konzert, bei dem sich jeder selbst einbringen kann. Denn wer dafür ein Ticket erwirbt, wird Teil einer geschlossenen Facebook-Gruppe und kann bei den Planungen zur Show aktiv mitwirken. Wer hat einen Song-Wunsch? Wer eine Idee für die Bühnen-Deko? Für eine Location? Gemeinsam mit allen Gruppenmitgliedern werden MRS. GREENBIRD die Planungen zu der Show angehen – Die übrigens nicht zufällig das Datum des 27. Dezembers hat: Der Tag ist der Jahrestag der mittlerweile verheirateten Sarah und Steffen!

TICKETS KAUFEN

Es ist der sage und schreibe 14. Jahrestag der beiden. Und die wohl gebührendste Art, den Tag in so verrückten Zeiten zu begehen. „Wir waren dieses Jahr, wie die meisten anderen Künstler auch, gezwungen, viele Shows abzusagen. Sogar unsere Jubiläums-Tour zu unserem zehnjährigen Bandgeburtstag mussten wir ad acta legen, auf die wir uns besonders gefreut hatten“, so die beiden. „Also haben wir überlegt, wenigstens zum Jahresabschluss noch einmal die Gelegenheit zu bieten, mit allen, die Lust darauf haben, zusammen zu feiern. So gut es halt geht.“

Aufgrund des nach wie vor geltenden Verbotes für größere Konzerte blieb dem Duo nur der digitale Weg. So wurde aus der Not eine Tugend gemacht: Wer ein Ticket erwirbt, soll nicht einfach nur eine Show sehen, nein, er soll bei den Vorbereitungen involviert werden und noch einmal den ansonsten auf Shows von den beiden so gerne gelebten persönlichen Kontakt mitbekommen. „Normalerweise treffen wir nach unseren Shows ja immer noch unsere Gäste am Merchandise-Stand für einen kleinen Plausch. Diese Nähe zu unseren Leuten fehlt uns total. Wir vermissen das. Also haben wir uns gedacht, warum nicht eine digitale Community eröffnen mit einer Facebook-Gruppe, in der jeder untereinander und mit uns in Kontakt treten kann, der eine Idee, einen Vorschlag oder einen Wunsch zur Show am 27.12. hat.“

Die Planungen dafür sind entsprechend noch offen. Fest steht lediglich, dass es am 27.12. eine Streaming-Show von MRS. GREENBIRD geben wird. Wo die stattfindet, mit welcher Setlist, welchen Specials etc. wird in den nächsten Wochen gemeinsam mit den Fans entwickelt. Tickets für 10 Euro sind im Bandcamp-Shop von MRS. GREENBIRD bereits erhältlich. Jeder Käufer wird automatisch zur geschlossenen Facebook-Gruppe freigeschaltet und kann sich dann ab sofort mit anderen „Konzertbesuchern“ und den beiden Musikern kurzschließen.

Das ganze Jahr über waren MRS. GREENBIRD vermutlich eine der Bands, die die Nähe zu ihren Leuten am meisten gewahrt haben, trotz aller widriger Umstände. Erst vor einigen Monaten veröffentlichten sie mit „Love you to the bone“ ihr gegenseitiges Trauversprechen als Song. „Der ursprüngliche Plan war, den Song einmalig auf unserer Hochzeit für uns und unsere Gäste zu singen und auch nur für uns und unsere Gäste zu recorden.“ Daraus wurde eine ganze Single mitsamt Videoclip, dem einige sehr persönliche Mitschnitte der Hochzeitsfeier zugrunde liegen.

„Da in der Corona-Krise sehr viele Hochzeiten verschoben oder abgesagt werden mussten, fanden wir es insbesondere schön, unser Lied mit der Welt zu teilen und besonders allen Paaren zu widmen, deren Hochzeit vorerst ins Wasser fällt oder fiel“, erklärt das frisch verheiratete Paar. „Als kleine Ermutigung, zur Vorfreude und auch mit der Idee, das Trauversprechen weiterzuschenken, sollten Hochzeitspaare noch kein eigenes haben.“

Seit je her stehen MRS. GREENBIRD für authentische und handgemachte Musik mit Tiefgang und Seele. Dem zollen die beiden nun mehr Tribut denn.

Außerdem haben die beiden an den Arbeiten zu ihrem neuen Album begonnen.

Kommentar verfassen