Paul Kalkbrenner veröffentlicht Neue Single & Video ‚Si Soy Fuego‘ und verkündet ‚Episode One‘ 2021 Live Dates mit neuem Showkonzept

Paul Kalkbrenner veröffentlicht Neue Single & Video ‚Si Soy Fuego‘ und verkündet ‚Episode One‘ 2021 Live Dates mit neuem Showkonzept

Juli 19, 2021 Aus Von sid1972

Nach 18 Monaten ohne Shows läuft Paul Kalkbrenner heiß und veröffentlicht, unmittelbar nachdem er als Headliner beim renommierten Exit Festival aufgetreten ist, seine brandneue Single ‚Si Soy Fuego‘ mit dazugehörigem Video.

Zusätzlich gibt er Tourtermine für „Episode One“ bekannt, eine brandneue Theater-Live-Konzertreihe im Oktober, bei der auch ein neuer Director’s Cut des Kultfilms Berlin Calling, in dem Kalkbrenner die Hauptrolle spielt, gezeigt wird.

‚Si Soy Fuego‘ ist ein schlagzeuglastiges Stück, welches Kalkbrenner um spanischsprachige Vocals gebaut hat, die er in „einem Haufen Demoaufnahmen“ wiederentdeckt hat. Es ist eine beschwingte Botschaft, die Pauls Begeisterung über die Rückkehr der Live-Musik zum Ausdruck bringt, ein Gefühl, das sich auch im dazugehörigen Video widerspiegelt, welches am vergangenen Wochenende beim 20-jährigen Jubiläum des Exit Festivals in Serbien gedreht wurde.

Das Exit Festival gab, mit acht brandneuen Tracks, die er dort vorstellte, einen kleinen Vorgeschmack auf das, was von Paul in nächster Zeit zu erwarten ist. Bei den anstehenden „Episode One“ Terminen wird Kalkbrenner sein berühmtes Live-Konzert neu inszenieren und ein brandneues physisches Set enthüllen, das eher einer Broadway-Bühne als der von einem Konzert ähnelt und über die letzten 18 Monaten entwickelt wurde.

Begleitend zu den Konzerten von „Episode One“ wird es eine einzigartige Reihe von Screenings von Hannes Stöhrs Berlin Calling geben, dem Kultfilm aus dem Jahr 2008, der in der Berliner Clubszene spielt und in dem Paul nicht nur die Hauptrolle namens Ickarus spielte, sondern für die er auch den mit Platin ausgezeichneten Soundtrack schrieb.

Diese Vorführungen werden die erste Gelegenheit sein, Stoehrs ‚2021 Club Edit‘ des Films zu sehen, der nie zuvor gesehenes Filmmaterial und Stoehrs neu interpretiere Vision für den Film beinhaltet, sowie einen speziellen Auftritt von Paul selbst vor dem Konzert.