Dirty Heads veröffentlichen Greatest Hits Album „The Best of Dirty Heads“ inklusive neuer Single „Rage“ feat. Travis Barker und Aimee Interrupter of The Interrupters!

Dirty Heads veröffentlichen Greatest Hits Album „The Best of Dirty Heads“ inklusive neuer Single „Rage“ feat. Travis Barker und Aimee Interrupter of The Interrupters!

Juli 27, 2021 Aus Von sid1972

Am 16.07. veröffentlichten Dirty Heads ihr erstes Greatest Hits Album “The Best of Dirty Heads” via Better Noise Music. Seit 2003 definiert die Band den Sound von Südkalifornien immer wieder neu. Das Album spiegelt die Vielfältigkeit ihrer erfolgreichen Karriere wider und enthält einige ihrer größten Hits, einschließlich des viralen Hits „Vacation“. Der Song hinter dem die allgegenwärtige #VacationTransition Challenge auf TikTok steckt, konnte auf der Plattform in diesem Jahr fast 2 MILLIARDEN Views generieren und zählt bis dato insgesamt über 4 MILLIARDEN Views auf allen Social Media Plattformen. Anfang des Sommers veröffentlichte die Band eine neue Version des Songs, die in Zusammenarbeit mit dem mehrfachen Grammy-Gewinner Pat Monahan von Train entstand, um den weltweiten Erfolg des Songs zu feiern.

Dirty Heads verbinden Alternative, Hip-Hop, Reggae und Rock und verwandeln den Genre Mix immer wieder in unwiderstehliche, ansteckende Hymnen. Die Band hat bis heute 7 Studioalben veröffentlicht aus denen u.a. ihre RIAA Gold Single „Lay Me Down“ hervorging, die im Mai 2010 auf Platz #1 im US Radio kletterte und neun Wochen später den Rekord, als der Song mit der längsten Verweildauer an der Spitze der Charts, für einen unabhängig veröffentlichten Titel aufgestellt hat. Die vollständige Trackliste gibt es weiter unten. The Best of Dirty Heads ist überall erhältlich.

Dirty Heads neuer Song „Rage“, der in Zusammenarbeit mit Travis Barker und Aimee Interrupter of The Interrupters entstand, veranschaulicht erneut das breite musikalische Spektrum der Band von Reggae über Punk bis Rock & Roll. Eben diese einzigartige Mixtur von Genres und Texten erschafft ein frisches und dynamisches Klangerlebnis, welches dem Song, nicht zuletzt durch das Mitwirken von Barker und Aimee, eindeutiges Hitpotential verleiht.

Nachdem die Original Version von “Vacation” auf TikTok im Rahmen der #VacationTransition Challenge viral durchstartete, stiegen die Streams auf allen Plattformen um 90 %, mit einer Steigerung von über 250% allein auf Amazon. Anfang des Jahres war auch allein auf Spotify ein Anstieg von über 800% zu verzeichnen, was vor allem die internationale Bekanntheit der Band deutlich vergrößert hat. Der Song wurde in über 36 internationalen und viralen Pop Playlisten mit massiver globaler Reichweite aufgenommen, konnte eine Steigerung der Shazams von über 500% generieren, schaffte es in die Shazam Global Top 200 Charts, die TikTokDaily, Weekly & Trending Videos und landete in den TikTok All-Time Top Track Charts. Der Song ist durchgängig in den Charts der meistgenutzten Instagram Reel Sounds vertreten und hat es in diesem Frühjahr weltweit in die Top 10 Liste der meistgenutzten IG Reels geschafft. Bis dato wurden mehr als 4 MILLIARDEN Plays über alle sozialen Plattformen weltweit erzielt.
Dieser Tik Tok Trend lässt sich auch im Radio beobachten, so haben große Sender wie NDR 2, SWR 3 und Bayern 3 den Song ebenfalls auf Rotation bei sich laufen.

Diese massive Steigerung der Plays hat die Band Millionen von neuen Fans auf der ganzen Welt vorgestellt. Die heutige Veröffentlichung von The Best of Dirty Heads gibt ihnen nun die Möglichkeit, einen Rückblick auf ihre bisherige Karriere zu werfen.

Dirty Heads haben in den letzten fünf Jahren über eine Million Tickets verkauft und in jedem Jahr ausverkaufte Amphitheater Sommer Shows gespielt. The Best of Dirty Heads wird diesen Sommer auf der Bühne zum Leben erweckt, denn die Band hat kürzlich ihre US Co-Headliner Tour zusammen mit Sublime with Rome angekündigt. Hier eine vollständige Liste der Tourdaten und Tickets.

Tracklist:
1. Vacation
2. Dance All Night (feat. Matisyahu)
3. Lay Me Down (feat. Rome of Sublime with Rome)
4. Stand Tall
5. My Sweet Summer
6. Rage (feat. Travis Barker & Aimee Interrupter of The Interrupters)
7. Oxygen
8. Sloth’s Revenge
9. That’s All I Need
10. Cabin By the Sea
11. Burn Slow (feat. ft Tech9ne)
12. Headspace
13. Vacation (feat. Train)