WILL VARLEY (Singer/Songwriter) – neues Album „The Hole Around My Head“ ab 15. Oktober

WILL VARLEY (Singer/Songwriter) – neues Album „The Hole Around My Head“ ab 15. Oktober

August 3, 2021 Aus Von sid1972

„The Hole Around My Head“ wird das erste Album sein, das auf Yellow Cake veröffentlicht wird, ein brandneues Label, gegründet von Produzent Cameron McVey (bekannt für seine Arbeit mit Massive Attack, Portishead, Sugababes und seiner Frau Neneh Cherry). McVey produzierte Varleys letztes Album, das 2018 erschienene „The Spirit Of Minnie“, und die beiden blieben in Kontakt. „Als ich mit dem Schreiben des neuen Albums begann, rief ich Cam an und er erzählte mir, dass er ein Label gründet, und von da an ging es los“, erklärt Varley.

Der Singer-Songwriter hat das neue Album während des Winter-Lockdowns in seinem provisorischen Studio an der Küste von Kent selbst produziert und spielte auch die meisten Instrumente selbst ein. Da er noch nie ein Album produziert hatte, stand ihm McVey zur Seite, ermutigte ihn und gab Ratschläge per Videocall von seiner Familie in der schwedischen Wildnis aus.



„Pushing Against Us, und eigentlich das ganze Album, handelt von der Überwindung der Entropie und dem Willen des Menschen, Ordnung und Struktur in den Wahnsinn und das Chaos unserer Existenz zu bringen“, kommentiert Varley. „Es geht um unsere Sturheit, unsere Ablenkungen und die Kleinigkeiten unseres täglichen Lebens gegenüber der schieren Weite des Universums um uns herum und unsere erschütternde Unwissenheit.“

Nachdem er in den letzten acht Jahren die meiste Zeit on-the-road verbracht hatte, zwang der Lockdown Will dazu, zu entschleunigen. „Zum ersten Mal seit Jahren war ich zu Hause. Also fing ich an zu schreiben und mit alten Mikrofonen und Geräten herumzubasteln, die in meinem Keller verstaubten. Es war ein sehr kathartischer Prozess, das Schreiben und Aufnehmen dieser Platte wurde meine Flucht vor dem täglichen Lesen der Nachrichten.“

Als die Schneestürme einsetzten und die Einschränkungen zunahmen, nahm das Album Gestalt an: „Ich arbeitete die ganze Nacht durch, und oft fühlte ich mich wie die einzige wache Person in der ganzen Stadt. In den frühen Morgenstunden schickte ich die Sessions an Cam und er gab mir am nächsten Tag Feedback dazu.“
„Will ist für meine Ohren und mein Empfinden der Springsteen seiner Generation“, fügt McVey hinzu. „Er ist nicht wirklich ein f**king Folk Sänger, oder?! Diese neue Platte ist eher eine Bestätigung als ein bewusster Richtungswechsel. Die Songs sind roh und die Produktion manchmal fast schmerzhaft zu ehrlich. Will spielt und singt, als stünde sein Studio in Flammen und er müsse fertig werden, bevor es abbrennt.“

„The Hole Around My Head“ wurde von Howie Weinberg (Nirvana, Tom Waits, Prince) gemastert, einem legendären Mastering-Ingenieur, den der Songwriter Anfang 2020 in LA kennenlernte.

Photo credit: Brett Walker