Lissie veröffentlicht neue Single „Watch Over Me“, das  Album folgt im September

Lissie veröffentlicht neue Single „Watch Over Me“, das Album folgt im September

August 18, 2021 Aus Von sid1972

Lissie nutzte den Lockdown als Gelegenheit zum Nachdenken und kehrt mit einer zweiteiligen Retrospektive zu ihren Wurzeln zurück, die sie in die prägenden Jahre ihrer Karriere führt. Lissie hat gezeigt, dass sie schon in ihren frühen Jahren als Künstlerin eine Gabe für wunderschön gestaltete Songs voller zeitloser Gefühle und Selbsteinschätzung besaß. Heute kehrt sie zu den Anfängen zurück, indem sie den bisher unveröffentlichten Song ‚Watch Over Me‘ vorstellt. HIER anhören.

 

Der Song „Watch Over Me“ stellt uns die 21-jährige Lissie vor, gut sechs Jahre bevor sie mit ihrem Debütalbum „Catching A Tiger“ den Durchbruch schaffte. Der Song, der nichts weiter als ihre ohnehin schon gefühlvolle Stimme und eine einzelne Gitarre enthält, ist eine Momentaufnahme ihrer Lebenssituation. In nur zwei Minuten dokumentiert Lissie eine Zeit des Neubeginns, der Hoffnung auf die Zukunft und des Hedonismus des jungen Erwachsenseins. Es ist eine einfache, hymnische Bitte um Führung in einer Zeit großer Veränderungen.

 

„Watch Over Me‘ ist ein Song, den ich geschrieben habe, als ich 2004 nach LA gezogen bin“, sagt Lissie. „Ich hatte das College abgebrochen und war in diese wilde, geschäftige Stadt gezogen, in der ich kaum eine Seele kannte! In einem spirituellen Moment wurde ich dazu bewegt, ein kleines Gebet um Schutz zu sprechen, während ich mich versuchte in meinen frühen 20ern, dem Großstadtleben und der Musikindustrie zurechtzufinden. Kurz vor meinem Umzug hatte ich in Frankreich studiert und damals auch viel gefeiert, so dass ich diesen Song als sehr erdend empfand, um ihn zu schreiben und aufzuführen.“

Die Single ist der Eröffnungstrack von ‚Watch Over Me (Early Works 2002-2009)‘, das am 10. September veröffentlicht wird. Die neun Tracks umfassende Sammlung zeichnet Lissies frühe Entwicklung als Songwriterin und Künstlerin nach, die sie vom Ende ihrer Teenagerzeit bis an den Rand des globalen Durchbruchs führte. Dieser Moment kam 2010 mit „Catching A Tiger“, einem Album, das sich weltweit 300.000 Mal verkaufte und in Großbritannien für 100.000 verkaufte Exemplare Goldstatus erreichte. Ein Ansturm von transatlantischem Kritikerlob schloss eine Q-Award-Nominierung für den Best Breakthrough Act ein.

 

Die „Anniversary Edition“ von „Catching A Tiger“ wird der erste Teil von Lissies Rückblick sein, wenn sie am 20. August veröffentlicht wird. Sie erweitert die ursprüngliche Tracklist um fünf Songs, die alle während der ursprünglichen Album-Sessions mit den Produzenten Jacquire King (Tom Waits, Modest Mouse) und Bill Reynolds aufgenommen wurden.

 

Beide Alben können hier vorbestellt werden. Alle Bundles, die beide Alben auf Vinyl und/oder CD enthalten, werden außerdem einen exklusiven, signierten Fotodruck enthalten.

 

Die preisgekrönte und gefeierte Sängerin, Songwriterin und Gitarristin Lissie aus Illinois und Iowa hat auch nach vier Alben, mehreren EPs und unzähligen Auftritten noch immer die stärkste Verbindung zur Musik. Sie schafft es immer wieder, eine Verbindung herzustellen, sei es auf dem Band, auf der Leinwand für David Lynchs „Twin Peaks“ und Peter Farrellys „Loudermilk“, bei Kundgebungen für Senator Bernie Sanders oder während einer ihrer ausverkauften Shows. Und jetzt macht sie weiter Fortschritte und erzählt ihre Geschichte wie nie zuvor, indem sie dorthin zurückkehrt, wo alles begann.

 

Fotocredit : Stephanie Hopping