PLAGE NOIRE 2022 komplettiert Line-Up und gibt Spieltage bekannt

PLAGE NOIRE 2022 komplettiert Line-Up und gibt Spieltage bekannt

Januar 6, 2022 Aus Von sid1972

Bereits während das Indoor-Gothic Festival PLAGE NOIRE 2021 noch in vollem Gange war, startete der Vorverkauf für die Folgeausgabe, die am 6. und 7. Mai 2022 im Ferien- und Freizeitpark Weissenhäuser Strand stattfinden wird. Außerdem wurden zeitgleich die ersten elf Namen für das Line-Up 2022 bekanntgegeben, darunter unter anderem die Titanen der Gothic-Bewegung Fields of the Nephilim und die Mittelalter-Rock-Institution Subway to Sally. Heute verkündet der Veranstalter FKP Scorpio sechzehn weitere Bands und komplettiert damit das Musikprogramm. Damit stehen ab sofort auch die Spieltage der einzelnen Acts fest und es geht ein limitiertes Kontingent an Tickets ohne Übernachtung in den Vorverkauf.

Angeführt wird die Bandwelle von Deine Lakaien, die ihre Fans mit einer Melange aus Elektronik-Avantgarde und Dark Wave begeistern, sowie der Dark-Rock-Band Lord Of The Lost um Frontmann Chris Harms, die sich musikalisch gekonnt zwischen Härte und Melodie bewegen. Die norwegisch-amerikanische Electro-Metal-Gruppe Combichrist mischt eine Vielzahl verschiedener Genres zu einem fesselnd-explosiven, musikalischen Inferno. Die Gäste dürfen sich außerdem auf ein pompöses Spektakel der Spielkunst mit der Mittelalter-Rock-Band Tanzwut sowie auf den melancholischen und gloreichen Synthpop von Frozen Plasma freuen. Auch das amerikanische Aggrotech-Projekt Aesthetic Perfection und die Schöpfer der Neuen Deutschen Todeskunst Das Ich konnten für die nächste Ausgabe des Indoor-Festivals gewonnen werden. Mit Clan Of Xymox reiht sich einer der bedeutendsten Vertreter der Dark-Wave-Szene in das Line-Up ein. Darüber hinaus kommen Musikfans bei der Dark-Rock-Band Lacrimas Profundere und dem Gothic-Rock-Trio Merciful Nuns vollends auf ihre Kosten. Das Goth-Rock-Duo Wisborg, die bittersüßen Indierocker Leichtmatrose, die kroatische Folk-Formation Manntra, das EDM-Quartett Blitz Union, der Futurepop- und Aggrotech-Künstler Painbastard sowie die schwedische Post-Punk-Band A Projection komplettieren das Line-Up.

PLAGE NOIRE hat sich in den letzten Jahren neben den kunstvollen Bühnenperformances auch einen Ruf für sein detailverliebtes und szenegetreues Rahmenprogramm erarbeitet. Dementsprechend erwarten die Gäste auch im kommenden Jahr wieder überraschende Inszenierungen mit Bezug zur Festival-Legende, ästhetische Fashion Walks, interessante Workshops, Autogrammstunden der auftretenden Bands, einen Gothic-Bazar und vieles mehr.

Zum aktuellen Zeitpunkt ist bereits ein Gros der Tickets vergriffen. Tickets gibt es unter der Buchungs-Hotline 01806 006660 (0,20 €/Anruf aus dem dt. Festnetz, Mobilfunk max. 0,60 €/Anruf) oder auf plagenoire.de/tickets.

Neu im Verkauf sind außerdem Tickets ohne Übernachtung. Tickets für beide Festivaltage kosten € 140,25 inkl. Vorverkaufsgebühren. Ebenfalls sind Tickets für Freitag (€ 75,- inkl. Vorverkaufsgebühren) und Samstag (€ 75,- inkl. Vorverkaufsgebühren) verfügbar.

PLAGE NOIRE wird präsentiert von Sonic Seducer.

Bestätigt für das PLAGE NOIRE 2022:

Freitag

Subway To Sally, Lord Of The Lost, Tanzwut, Assemblage 23, Frozen Plasma, Das Ich, Merciful Nuns, Heldmaschine, Future Lied To Us, Blitz Union, Painbastard

Samstag
Fields Of The Nephilim, Deine Lakaien, Joachim Witt, Combichrist, De/Vision, In Strict Confidence, Aesthestic Perfection, Neuroticfish, Lacrimas Profundere, Clan Of Xymox, Wisborg, Massive Ego, Leichtmatrose, Manntra, A Projection, NightNight