Sun Cutter veröffentlicht morgen das selbstbetitelte Debüt auf Bronzerat Records

Sun Cutter veröffentlicht morgen das selbstbetitelte Debüt auf Bronzerat Records

Januar 6, 2022 Aus Von sid1972

Das animierte Video zu „What Can I Do?“ wurde von der niederländischen Künstlerin Lotte Boots gedreht, die auch für das Artwork verantwortlich ist.

„…treibende, harmoniegetränkten Indie-Soul-Folk-Pop-Songs. Absolut erbaulich. Ein Album, das an einem wirklich sonnigen Tag, befreienden Schatten spendet.“
Radio Eins – Album der Woche

„Als Sun Cutter findet Kevin Pearce ein Händchen für strahlende, zwischen Liebe und Protest changierende Indie-Soul-Folk-Pop-Songs“
Sounds & Books

„„Sun Cutter“ geht prima als Wellness-Aufenthalt für die Seele durch mit seinen bewegenden Melodien, dem organischen Songwriting, dem faszinierenden Tiefgang von der ersten bis zur letzten Sekunde.“
Beatblogger (4/5)

Sun Cutter (richtiger Name Kevin Pearce) stammt aus Colchester in Essex, England. Vor drei Jahren, im Alter von 33 Jahren, erlitt Kevin einen Herzinfarkt (auf einem Golfplatz). Er musste nicht nur seine Lebensgewohnheiten ändern, zu seiner Rehabilitation gehörte auch das Schreiben und Aufnehmen des Projekts Sun Cutter. Es ist ein Album mit treibendem, harmoniegetränktem Indie-Soul-Folk-Pop/Rock. Lieder der Liebe und des Protests passen zu dem Mann, und seine seine Politik der Empathie, die in seinen Texten deutlich wird, zeigt sich auch in seiner Tätigkeit als Mitarbeiter einer Wohltätigkeitsorganisation für psychische Gesundheit (Mind). Sein Ton und sein Vortrag erinnern an Alex Chilton, Tim Buckley, oder gelegentlich sogar an John Grant.

Co-produziert mit Dean Honer (The Moonlandingz, Eccentronic Research Council,
Pins). Dean Honer ist auch eine Hälfte von I Monster, und Kevin lieh seine Stimme und Gitarre für die Akustikversion von „Daydream In Blue“, die als Soundtrack für die Magnum-Eiscreme-Werbung in 2020 verwendet wurde .
Zuvor hat er (unter seinem richtigen Namen) das Album „Matthew Hopkins & The
Wormhole“ (AWAL) veröffentlicht, ein Konzeptalbum über den Witchfinder General, der im selben Dorf (Mistley in Essex) wie Pearce lebte.

Ende 2021 trat Sun Cutter bei mehreren UK-Shows als Support von Turin Brakels auf..