Skillet – Das neue Album „Dominion“ Out Now!

Skillet – Das neue Album „Dominion“ Out Now!

Januar 15, 2022 Aus Von sid1972

Das neue Album „Dominion“ (dt. „Herrschaft“) von Skillet ist kaum draußen, da wird es von der Kritik bereits förmlich mit Lob überhäuft. Die neuen Songs seien „dynamisch“, „unglaublich triumphal“, „aggressiv“ und „ungeheuer erhebend“, lauten nur einige der Beschreibungen für die 12 neuen Songs der Grammy-nominierten Multiplatin-Rockband aus den USA. Die Band kombiniere „seit jeher aggressive Musik mit positiven Botschaften. Das hat sich als Erfolgsformel erwiesen“, attestiert Billboard, die neben vielen weiteren Medien frühzeitig über das neue Werk berichten, was viel über den hohen Stellenwert der Band aussagt.

Hier einige Auszüge aus den Pressestimmen:
„Skillet legen ein dynamisches neues Album vor, mit dem sie ihren Herrschaftsanspruch untermauern.“ – RIFF Magazin
„…Extrem dynamisch… ungeheuer erhebend und voller Hoffnung. Kaum eine andere Band unserer Tage schafft es so sehr, den Hörer:innen eine positive Botschaft inmitten solch dunkler Zeiten zu vermitteln.“ – BRUTAL PLANET

„‘Dominion‘ beginnt mit drei inspirierenden Hymnen voller Entschlossenheit und Zuversicht… vorgetragen in einem unglaublich triumphalen, positiven Ton… Es wird schlagartig klar, dass die Mitglieder sich inmitten einer sprichwörtlichen Schlacht befinden, die sie unbedingt gewinnen wollen. …. Die rhythmischen Strophen in ‚Standing In the Storm‘, dem besten Song des Albums, klingen fast gerappt, und machen sich die traditionellere Refrainstruktur zunutze, um die unerschütterliche Botschaft zu vermitteln: ‚I’ve still got some life in me/ I’ve still got some fight in me.“ – BLABBERMOUTH
„Mein bisheriges Lieblingsalbum von Skillet – und das sage ich als jemand, der seit dem selbstbetitelten Debüt ein ‚Panhead‘ gewesen ist. Ich hörte die Tracks der Reihe nach und als ich bei ‚Forever or the End‘ ankam, wurde mir klar: dies ist das Skillet-Album, auf das ich gewartet habe. Und ‚Dominion‘ ist das Album, das wir in Zeiten wie diesen brauchen.“ – NEW RELEASE TODAY
Gleich die erste Single „Surviving The Game“ legte ein starkes Debüt hin und steht aktuell bei über 12 Millionen Streams und kurz vor Top 20-Status in den amerikanischen „Active Rock Radio“-Charts. Das Musikvideo wurde bald 4 Millionen Mal angeschaut und hatte diverse Sync-Einsätze im Sportbereich, darunter einen Hit in der Major League Baseball (MLB). Auch der jüngst veröffentlichte Vorbote „Refuge“ entwickelt sich stark.

„Dominion“ wurde von Kevin Churko (Papa Roach, Disturbed, Five Finger Death Punch) produziert. Die Songs wurden von John Cooper, Korey Cooper, Kevin Churko und Kane Churko geschrieben und entstanden zu 100 % remote zwischen den Tour-Terminen der Band, ihrem Homestudio in Wisconsin und Churkos Studio in Las Vegas.
‚In ‚Dominion‘ geht es darum, sich von der der Angst zu befreien und die Freiheit zu feiern – zu sein, wer wir sein wollen, zu sagen, was wir sagen wollen, zu glauben, was wir glauben wollen“, erklärt Cooper. „Im Grunde also die gottgegebenen Rechte, mit denen wir auf die Welt kamen. Es ist an der Zeit, uns auf sie zu besinnen, die Kontrolle über unser Leben wiederzuerlangen und nicht länger Sklave der Angst zu sein. Ich hoffe, dieses Album wird die Leute empowern, inspirieren, erheben – und das dringende Bedürfnis in ihnen wecken, sich die Beine aus dem Leib zu rocken!“
In den USA können die Fans dies im neuen Jahr gleich mal gemeinsam mit der Band tun, denn Skillet sind derzeit auf großer Headlinertour. Im Sommer sind sie dann für Festivalauftritte in Europa und treten u.a. beim Greenfield Festival in der Schweiz (09.-.11.06.) und dem Nova Rock in Österreich (09.-12.06.) auf. Alle Infos zu den kommenden Live-Dates gibt es unter Skillet.com.