Finnische Rock Band Cyan Kicks veröffentlicht neue Single „Hurricane“!

Finnische Rock Band Cyan Kicks veröffentlicht neue Single „Hurricane“!

Januar 19, 2022 Aus Von sid1972

Cyan Kicks aus Helsinki treten mit ihrem Song „Hurricane“, der heute über das finnische Label Ranka Kustannus erscheint, als einer der Rock-Acts beim diesjährigen Wettbewerb für Neue Musik (UMK), dem ESC Vorentscheid in ihrer Heimat Finnland an. HIER kann man sich das Video zum Song anschauen.

 

Die Band, bestehend aus Sängerin Susanna Alexandra, Gitarrist Niila Perkkiö, Bassist Leevi Erkkilä und Schlagzeuger Pietari Reijonen, wurde 2016 gegründet und hat bereits zwei Alben veröffentlicht. Cyan Kicks kombinieren verschiedene Genres zu einem unverwechselbaren Stil und nennen das Ergebnis Modern Rock.

 

„Unsere Musik ist eine kühne Kombination aus verschiedenen Elementen mit einem einzigartigen, unverwechselbaren Sound. Der eine Song kann komplett elektronisch sein, während der nächste Hardrock ist, aber am Ende des Tages hat unsere Musik den unverwechselbaren Cyan Kicks-Sound“, sagt Susanna Alexandra.

 

„Hurricane“ ist ein perfektes Beispiel dafür, denn der Song ist zwar hauptsächlich elektronisch, enthält aber auch härtere Rockelemente mit Gitarrensolos im Refrain.

Eine der Songwriterinnen hinter „Hurricane“ ist Elize Ryd, die Sängerin der schwedisch-dänischen Metalband Amaranthe. Sie lernte Cyan Kicks im letzten Sommer kennen und wollte direkt mit der Band zusammenarbeiten. Die Songschreiberinnen Susanna und Niila, waren sich mit Elize sofort einig über das Thema, an dem sie arbeiten wollten – und der Song wurde an einem Tag fertiggestellt.

 

„Als wir ins Studio kamen, fragte Elize, über was wir schreiben wollten. Wir wollten schon lange einen Song schreiben, der unsere Willenskraft ausdrückt, als Band und als Individuen voranzukommen. Es war genau das gleiche Thema, über das Elize bereits nachgedacht hatte“, sagt Sängerin Susanna.

 

Als Inspirationsquelle diente Elize ihre Erfahrung, an Borreliose erkrankt zu sein.

 

„Es war mir wichtig, nach allem, was ich durchgemacht hatte, wieder Musik zu schreiben. Deshalb wird dieses Lied immer eine besondere Bedeutung für mich haben“, sagt Elize Ryd.

 

Der Song handelt von der Überwindung von Ängsten und vom Mut, so zu sein, wie man ist, und Dinge zu tun, die man tun möchte. Das Ergebnis ist ein energiegeladener Song, der in vielerlei Hinsicht kraftvoll ist.

 

„Hurricane“ wurde von dem US-amerikanischen Musiker und Produzenten Chris Walla produziert, der durch die Band Death Cab for Cutie und die von ihm geschriebenen Film Scores bekannt ist. Abgemischt wurde der Song von einem der derzeit meistbeschäftigten und gefragtesten Talente der Musikindustrie, Zakk Cervini (Bring Me The Horizon, Machine Gun Kelly, Halsey, Limp Bizkit).

 

Auf „Hurricane“ sind auch die Stimmen der Fans zu hören. Die Gruppe, die die „Shut up“ und „Give up“-Zeilen des Refrains schreit, besteht aus einem Dutzend Fans, die aus den Social Media-Followern der Band ausgewählt wurden.

 

„Selbst mit einer so kleinen Gruppe im Rhythmus zu schreien, ist nicht so einfach, wie man vielleicht denkt. Trotzdem ist alles gut gelaufen“, sagt die Band.

 

Ist Rock die Eintrittskarte nach Italien?

Finnland ist für seinen erstklassigen Hardrock bekannt, und die letzten Jahre haben gezeigt, dass auch in einem typischerweise von Pop dominierten Song Contest Rock zum Erfolg führen kann.

 

„Rock ist keineswegs ein neues Phänomen und gehört zum Mainstream, auch wenn er in den Medien nicht immer im Vordergrund gestanden hat. Wir wollen unseren Teil dazu beitragen, dass der Rock noch mehr in den Mittelpunkt gerückt wird“, so Cyan Kicks.

 

Der UMK-Gewinner und Finnlands nächster Teilnehmer am Eurovision Song Contest wird bei der UMK22-Veranstaltung in Turku am 26. Februar 2022 gemeinsam von den Zuschauern und einer internationalen UMK-Jury gewählt. Abstimmen kann man mit der kostenlosen App Yle.fi, per Telefon oder per SMS.