JOE SATRIANI kündigt neues Studioalbum “The Elephants of Mars” an

JOE SATRIANI kündigt neues Studioalbum “The Elephants of Mars” an

Januar 20, 2022 Aus Von sid1972

Das Album erscheint am 8. April 2022 via earMUSIC

Hamburg, 19. Januar 2022 – JOE SATRIANI startet mit der Ankündigung seines brandneuen Albums in das Jahr. “The Elephants Of Mars” ist das 19. Album seiner über 35 Jahre langen Karriere. Es ist außerdem der Startschuss seiner Zusammenarbeit mit earMUSIC, dem internationalen Rock-Label der Edel-Gruppe. Das Album ist ab sofort vorbestellbar und ist unter anderem als limitiertes Digipak mit sieben von Satriani selbst gestalteten und beidseitig bebilderten Karten erhältlich. Zudem sind mehrere farbige Vinyle erhältlich.

Die erste Single “Sahara” ist gerade zusammen mit einem Musikvideo, bei dem ZZ Satriani Regie geführt hat.

Joe Satriani nutzte die Zeit, die ihm durch ausgefallene Touren und den Lockdown gegeben wurde um produktiv zu werden: gemeinsam mit seiner Tour-Band schuf er ein Album, das von Anfang bis Ende fesselt. Alle Aufnahmen fanden einzeln an den jeweiligen Wohnorten statt. “The Elephants Of Mars” begeistert mit einer neuen Energie und nimmt einen auf verschiedenen stylistischen Straßen mit auf die Reise.
Der Gitarrist setzte sich selbst das Ziel, einen neuen Standard für instrumentale Gitarrenalben zu setzen, der auf “einer neuen Ebene seines eigenen Designs” funktioniert, wie er es ausdrückt. “Ich möchte den Leuten zeigen, dass instrumentale Gitarren-Alben weitaus unterhaltender und kreativer sein können, als sie denken”.

Ob mit der fesselnden Sci-Fi-Welt, die “Through A Mother’s Day Darkly” aufmacht, durch die Einsamkeit einer verfallenen urbanen Landschaft, die in der ersten Single “Sahara” beschrieben wird oder durch die Endorphine, die die Elefanten im Titeltrack ausgelöst werden – “The Elephants Of Mars” wird einen nachhaltigen Eindruck hinterlassen.
“The Elephants Of Mars” ist genau das Album, von dem Satriani hoffte, er könne es mit seiner Band umsetzen. “Wir haben alles gemacht. Wir haben die verrücktesten Ideen ausprobiert. Und wir versuchten alles auszuprobieren, was uns in den Kopf kam, um zu schauen, was passiert.”

Mit diesem Album wird Satriani Teil des vielseitigen und aufregenden Künstler-Repertoires von earmusic. General Manager Max Vaccaro sagt dazu: “Vor ein paar Jahren hatten wir das Glück, von Joe Satriani für sein Projekt Chickenfoot ausgewählt zu werden. Seine Hingabe, Arbeitsmoral und unglaubliches Talent im Studio und auf der Bühne waren nicht zu übersehen. Wir wussten aber, dass er für seine Solowerke schon lange ein “Zuhause” hatte und das sein Signing bei einem Label für Joe Loyalität und Zugehörigkeit bedeutet. Deshalb begrüßen wir ihn jetzt, ein paar Jahre später, mit großer Freude bei earMUSIC und sind uns der Verantwortung bewusst. Wir möchten ihm danken, dass er dieses ganz besondere Album, das viele Fans glücklich machen wird, aufgenommen hat. Für uns steht fest, dass das das Erste von vielen weiteren tollen Alben in der Zukunft ist.”

Seit über drei Jahrzehnten reist das Gitarrengenie um die Welt um ausverkaufte Konzerte mit der All-Star Gitarrengruppe “G3” zu spielen. Satrianis Studio- und Livealben wurden weltweit über 10 Millionen Mal verkauft. Zwei seiner zahlreichen Soloalben erreichten Platin-, vier erreichten Goldstatus. Außerdem erhielt er bis dato 15 Grammy-Nominierungen. Sein Nebenprojekt Chickenfoot mit dem ehemaligen Van Halen Frontmann Sammy Hagar, dem Bassisten Michael Anthony und Red Hot Chili Pepper Drummer Chad Smith erreichte mit dem Debutalbum Goldstatus. Ihr zweites Album stieg bis auf auf Platz #9 der US-Charts.

TRACKLIST
01. Sahara
02. The Elephants of Mars
03. Faceless
04. Blue Foot Groovy
05. Tension and Release
06. Sailing the Seas of Ganymede
07. Doors of Perception
08. E 104th St NYC
09. Pumpin’
10. Dance of the Spores
11. Night Scene
12. Through a Mother’s Day Darkly
13. 22 Memory Lane
14. Desolation

 

 

Photocredit Eduardo Peña Dolhun