JOE SATRIANI veröffentlicht „Faceless“ – die zweite Single seines neuen Studioalbum “The Elephants of Mars”

JOE SATRIANI veröffentlicht „Faceless“ – die zweite Single seines neuen Studioalbum “The Elephants of Mars”

Februar 20, 2022 Aus Von sid1972

Der weltbekannte Gitarrist JOE SATRIANI kündigte kürzlich die bevorstehende Veröffentlichung seines 19. Studioalbums „The Elephants of Mars“ an, das am 8. April 2022 erscheinen wird.
Heute veröffentlicht er seine zweite Single „Faceless“ über sein neues Label earMUSIC, das internationale Rocklabel der Entertainment-Gruppe Edel.
Vorbestellungen sind weiterhin möglich und beinhalten ein limitiertes CD-Digipack mit sieben doppelseitigen Karten created von Satriani, die jeden Song des Albums präsentieren. Des Weiteren gibt es mehrere farbige Vinyl-Varianten, darunter Orange, Lila und Pink (D2C).
„The Elephants of Mars“ sprüht vor unbändiger Energie und lässt die Musik Satrianis in einem neuen Licht erscheinen.

Die neueste Single „Faceless“ zeigt eine melodische, ergreifende Seite des Albums. Laut Satriani handelt „Faceless“ von Einsamkeit: „Wenn die Person, von der du möchtest, dass sie dich so sieht, wie du bist, dich nicht wirklich zu erkennen scheint.“ Und weiter: „Es bezieht auch Stellung zu einer Gesellschaft, in der sich die Menschen aufgrund ihrer Unterschiede immer weiter voneinander entfernen, anstatt sich durch ihre gemeinsamen Hoffnungen und Träume zu vereinen. Der Solo Part steht für den Ausbruch des wahren Selbst.“

Im Track-by-Track-Video zum Song „Faceless“ geben Joe, Drummer Kenny Aronoff, Bassist Bryan Beller, Keyboarder Rai Thistlethwayte und Produzent Eric Caudienux sehr interessante, persönlichen Eindrücke zum Song und den Ausnahmen dieser

„The Elephants of Mars“ repräsentiert das Album, das Satriani und seine Band gehofft hatten schreiben zu können: „Wir haben die verrücktesten Ideen ausprobiert. Und wir haben jede Idee in Betracht gezogen, um zu sehen was passieren könnte.“ Die Musiker seiner Band konnten ihren kreativen Ideen freien Lauf lassen und sich auf „The Elephants of Mars“ selbst verwirklichen.

Seit mehr als drei Jahrzehnten reist der Gitarrenvirtuose um die Welt und spielt vor ausverkauftem Publikum, sowohl als Headliner als auch als Gründer des All-Star-Gitarrenspektakels „G3“. Satrianis Studio- und Live-Aufnahmen haben sich bis heute weltweit mehr als 10 Millionen Mal verkauft. Von seinen zahlreichen Soloalben wurden zwei mit Platin und vier mit Gold ausgezeichnet. Außerdem erhielten sie zusammen 15 Grammy-Nominierungen.

„The Elephants of Mars“ Tracklist:
01. Sahara
02. The Elephants of Mars
03. Faceless
04. Blue Foot Groovy
05. Tension and Release
06. Sailing the Seas of Ganymede
07. Doors of Perception
08. E 104th St NYC
09. Pumpin’
10. Dance of the Spores
11. Night Scene
12. Through a Mother’s Day Darkly
13. 22 Memory Lane
14. Desolation