Show-Segen für Köln! Alle drei Genesis-Shows finden statt – Abschiedstour der legendären britischen Rockband um Phil Collins im „2G+“-Modell

Show-Segen für Köln! Alle drei Genesis-Shows finden statt – Abschiedstour der legendären britischen Rockband um Phil Collins im „2G+“-Modell

Februar 23, 2022 Aus Von sid1972

TICKETS KAUFEN

Eine lange Zeit mussten Band und Ticketinhaber bangen, jetzt gibt es Gewissheit: Genesis, die zu den erfolgreichsten Künstlern aller Zeiten gehören, werden am 13., 14. und 19. März 2022 im Rahmen ihrer umjubelten „The Last Domino?“-Tour gleich drei NRW-exklusive Shows in der Kölner LANXESS arena spielen. Möglich wird dies im „2G+“-Modell sowie mit einer Auslastung von 75% der Arena-Kapazität. Zuvor wurden bereits die Tour-Termine in Hannover genehmigt. Phil Collins und Co. werden ihre Fans mit den größten Hits wie „Invisible Touch“ oder „I Can’t Dance“ begeistern.

Die Shows der drei Superstars Tony Banks, Phil Collins und Mike Rutherford werden die ersten Konzerte eines internationalen Top-Acts in der LANXESS arena seit dem Auftritt der Jonas Brothers am 11. Februar 2020, also vor über zwei Jahren.

Dieser hart erkämpfte Meilenstein erfüllt Arena-Geschäftsführer Stefan Löcher mit purer Freude: „Drei mal die Mega-Stars von Genesis, drei mal im Rahmen der Schutzmaßnahmen ausverkauft – mehr geht nicht! Wir sind nun endlich auf dem richtigen Weg, der uns aus der tristen und grauen Zeit der Pandemie-Endlosschleife führen wird. Wir lernen immer besser, mit dem Virus zu leben, in aller Selbstverantwortung und -bestimmung. Ein großer Dank geht in diesem Zuge an die Entscheidungsträger der Landesregierung sowie der Stadt Köln, mit deren Augenmaß wir die Shows in enger Absprache mit dem Tour-Veranstalter Peter Rieger Konzertagentur sowie dem örtlichen Vertreter Dirk Becker Entertainment realisieren konnten. Wir sind froh, allen Genesis-Fans in NRW drei riesige Abende schenken zu können und freuen uns auf die Emotionen, die Hits und auf die Aufbruchstimmung, mit der wir endlich in ein tolles Event-Jahr in der LANXESS arena starten können.“