The Kooks verlegen Deutschlandtour in den Februar 2023

The Kooks verlegen Deutschlandtour in den Februar 2023

März 15, 2022 Aus Von sid1972

Aufgrund der aktuellen Lage müssen The Kooks ihre für den März 2022 geplante Deutschlandtour in den Februar 2023 verlegen. Für das Konzert in Bremen konnte leider kein neuer Termin gefunden werden. Tickets für diese Show werden an den jeweiligen Vorverkaufsstellen erstattet. Alle bereits erworbenen Tickets behalten für die Nachholtermine ihre Gültigkeit. Im Rahmen der Tourverlegung bestätigt die Band nun zudem ein neues Konzert in der Sporthalle in Hamburg.

Mit ihrem Debüt „Inside In/Inside Out“ zementierten The Kooks vor nunmehr 15 Jahren ihr Dasein in der Musikwelt. „Inside In/Inside Out“ markierte hierbei nur den Beginn einer Karriere, die in den darauffolgenden Jahren nicht abebben würde. Vierfach Platin gab es für das im Jahr 2006 erschienene Album, welches unter anderem Hits, wie den für den BRIT Award nominierten „She Moves In Her Own Way“, „You Don’t Love Me“ oder die Top-5-Single „Naive“ umfasst. Mittlerweile gilt das Album als unverzichtbarer Klassiker und als Tonträger einer ganzen Generation. Bis dato zählen The Kooks zu den einflussreichsten Indie-Pop-Bands weltweit.

Im Februar nächsten Jahres dürfen die Briten die Jubiläumsparty für ihr Erstlingswerk gemeinsam mit ihren Fans nun endlich nachholen. Dann kommen The Kooks nämlich für sechs Konzerte zu uns nach Deutschland. Zudem veröffentlichte die Band kürzlich ihre neue EP „Connection – Echo Of The Dark, Part I“ und aktuell ein neues Musikvideo zur Single „Jesse James“.

TICKETS KAUFEN

Präsentiert wird die Tour von VISIONS, MTV, kulturnews und laut.de.

08.03.2022 Bremen – Pier 2 //abgesagt
05.02.2023 Offenbach – Stadthalle //verlegt vom 16.03.2022
06.02.2023 Ludwigsburg – MHP Arena //verlegt vom 14.03.2022
07.02.2023 Köln – Palladium //verlegt vom 07.03.2022
13.02.2023 Hamburg – Sporthalle //neu
14.02.2023 Berlin – Columbiahalle //verlegt vom 15.03.2022
16.02.2023 München – Zenith //verlegt vom 17.03.2022