Matteo Bocelli veröffentlicht gemeinsam mit Sebastián Yatra die neue Single „Until She’s Gone“

Matteo Bocelli veröffentlicht gemeinsam mit Sebastián Yatra die neue Single „Until She’s Gone“

April 13, 2022 Aus Von sid1972

Matteo Bocelli und Sebastián Yatra, die erfolgreichen Singer-Songwriter aus Italien und Kolumbien, veröffentlichen einen romantischen neuen Song als EP mit dem Track in drei Sprachen. Der Song erscheint auf Englisch („Until She’s Gone“), Spanisch („Tu Luz Quedó“) und Italienisch („Un Attimo di Te“). Die zarte Ballade über Bedauern und den Wunsch nach Versöhnung wird ergreifend vorgetragen von den gefeierten jungen Sängern, begleitet von Klavier und Streichern. Ein Musikvideo, gedreht auf der Mittelmeerinsel Malta, fasst das sehnsuchtsvolle Lied filmisch. Die drei Fassungen des Songs wurden produziert von Mauricio Rengifo und Andrés Torres, bekannt für Multi-Platin-Hits wie Luis Fonsis „Despacito“. Matteo Bocelli schrieb das Lied gemeinsam mit Jez Ashurst und Emma Rohan (Little Mix, Susan Boyle). Sebastián Yatra arbeitete zusammen mit Matteo am spanischen Text.

Matteo Bocelli erklärt: „„Until She’s Gone“ ist eine unglaublich gefühlvolle Ballade, es war ein Geschenk, sie mit meinem Freund Sebastián Yatra zu singen. Sebastián und ich haben uns vor zwei Jahren kennengelernt und uns sofort verstanden, auch musikalisch. Es ehrt mich, dieses Lied mit ihm auf Spanisch, Englisch und Italienisch zu singen – es ist ein durch und durch internationales Projekt.“

Sebastián Yatra ergänzt: „Matteo ist ein großartiger Künstler. Was für eine Freude, mit ihm ein so schönes Lied in drei Sprachen zu singen. Italienisch und die Musik des Landes haben mich schon immer inspiriert, angefangen mit dem Gesang von Matteos Vater, Andrea Bocelli. Hoffentlich werden wir den Song auch live so oft wie möglich singen. Matteo und ich hatten eine herrliche Zeit auf Malta während des Drehs des Videos.“

Unter freiem Himmel sind Bocelli und Yatra mit ihren drei Fassungen zu hören. Regie führte der italienische Filmemacher Cosimo Alemà. Das Video zu „Tu Luz Quedó“ wurde am 08.04. veröffentlicht, „Until She’s Gone“ feiert seine offizielle Premiere auf YouTube am 11. April, kurz darauf erscheint „Un Attimo di Te“.

Dank Visit Malta, Ministry of Tourism and Consumer Protection, Malta Tourism Authority, der Mediterranean Tourism Foundation und der Malta Hotels and Restaurants Association (MHRA) konnten die drei Videos vor der spektakulären Kulisse der Insel gedreht werden.

Yatra begeisterte erst Ende März bei der Oscarverleihung 2022 mit einer sagenhaften Interpretation des Gold gekrönten „Dos Oruguitas“ aus dem Walt-Disney-Animationsfilm ENCANTO, der in diesem Jahr sowohl für den Oscar als auch den Golden Globe nominiert war. Der mehrfach mit Platin ausgezeichnete Musiker veröffentlichte außerdem vor Kurzem eine elektrisierende zweisprachige Fassung von „Tacones Rojos“, das in den USA Platz 1 auf Latin Radio erreichte. Es ist eine Single aus seinem Album „Dharma“, das mehrfach Platin erhielt und auf Spotify zum meist gestreamten Latin-Album des Jahres avancierte. Das genreübergreifende dritte Studioalbum mit 17 Tracks enthält auch den achtfachen Platin-Hit „Pareja del Año“, den vierfachen Platin-Hit „Chica Ideal“ und die für die Latin GRAMMYs nominierte Ballade „Adios“, es verzeichnet bis heute insgesamt 5,4 Milliarden Streams. Obgleich Yatra in der Vergangenheit bereits mehrsprachige Gemeinschaftsprojekte veröffentlicht hat, ist „Un Attimo di Te“ seine erste Aufnahme auf Italienisch. Derzeit ist er für fünf Latin American Music Awards nominiert und spielt die Hauptrolle in der Netflix-Serie Érase Una Vez Pero Ya No. Ende dieses Monats wird er seine »Dharma World Tour« in Mexiko fortsetzen, weitere Auftritte in den USA und Kanada folgen.

Anfang des Jahres gab Matteo Bocelli mit „Dime“ sein Debüt auf Spanisch. Der Song erschien auch auf Italienisch („Dimmi“). Matteo ging mit seinem Vater, der Opernlegende Andrea Bocelli, auf US-Tournee, darunter ausverkaufte Auftritte im Madison Square Garden in New York und in der Hollywood Bowl. Matteo Bocelli, der derzeit seinen Abschluss am Konservatorium im toskanischen Lucca macht, begann im Alter von sechs Jahren mit dem Klavierunterricht. Mit 18 gab er sein Bühnendebüt, Verdi singend in Roms Kolosseum. Menschen in aller Welt begegneten Matteo zum ersten Mal durch „Fall On Me“. Das englisch-italienische Duett (mitverfasst von Matteo) erschien 2018 auf Andrea Bocellis gefeiertem Album „Sì“. Das Stück wurde weltweit fast 300 Millionen Mal gestreamt und diente als Soundtrack zu Disneys Der Nussknacker und die vier Reiche. 2021 veröffentlichte Matteo seine Debütsingle „Solo“. Der Song wurde weltweit insgesamt mehr als sieben Millionen Mal gestreamt, das offizielle Video mehr als fünf Millionen Mal angesehen. Die nachfolgende Single „Close“ stellte Matteo im Januar 2022 in der Kelly Clarkson Show vor.