SCHANDMAUL veröffentlichen „Königsgarde“ (feat. Feuerschwanz & Saltatio Mortis) + Musikvideo

SCHANDMAUL veröffentlichen „Königsgarde“ (feat. Feuerschwanz & Saltatio Mortis) + Musikvideo

April 19, 2022 Aus Von sid1972

Seit nunmehr fast 25 Jahren stehen SCHANDMAUL als Garant für meisterhaften Folk Rock und stehen völlig zu Recht ganz an der Spitze ihres Genres. Mit mittlerweile sechs #10 Alben in den deutschen Charts (darunter das #1 Werk Leuchtfeuer, 2016, und zuletzt Artus auf #2, 2019), zahlreichen erfolgreichen Festival-Auftritten und Tourneen, sowie Millionen von Streams, hat sich die Band diesen Status gesichert, um dort zu verweilen! Mit ihrem kommenden, 11. Studioalbum, Knüppel aus dem Sack, das am 10. Juni über Napalm Records erscheint, untermauern SCHANDMAUL ihr unnachahmliches Talent als Songwriter und Geschichtenerzähler einmal mehr.

Nachdem der Titel-Track kürzlich den Auftakt zum nächsten Meilenstein lieferte, gewähren SCHANDMAUL mit “Königsgarde” jetzt den nächsten, aufregenden Einblick in das neue Werk. Zweifellos gilt der facettenreiche Song schon jetzt als unbestreitbares Highlight und bietet neben eingängigen Melodien und mitreißenden Dudelsack-Elementen auch hochkarätige Gastauftritte von FEUERSCHWANZ und Saltatio Mortis, die bei dieser animierenden Hymne zur Interaktion einladen.

Thomas Lindner zu “Königsgarde”:

„Zusammenhalten, zusammenstehen, füreinander einstehen, Seite an Seite, Rücken an Rücken – das ist nicht nur dieser Tage, sondern zu jeder Zeit ein hehres Ziel, eine Quelle unserer Kraft. Die „Königsgarde“ ist eine Ode an die Einigkeit.“

Ben Metzner (FEUERSCHWANZ u. d’Artagnan) kommentiert:

“Als SCHANDMAUL mich fragten, ein Teil der „Königsgarde“ zusammen mit Saltatio Mortis zu werden, gab es keine Zweifel, ich war sofort dabei! Mit beiden Bands verbinden mich viele gemeinsame Konzerte und Erinnerungen, in jungen Jahren habe ich über genau diese Bands überhaupt erst meinen Weg zum Mittelalterrock gefunden.

Der Kreis schließt sich und ich freue mich dabei zu sein!”

Saltatio Mortis zum gemeinsamen Song:

„Liebe Schandmäuler! Wir sind echt happy, Teil der „Königsgarde“ sein zu dürfen. Es ist ca 20 Jahre her, als unsere Wege sich zum ersten Mal gekreuzt haben. Aus Kollegen wurden Freunde und aus den Treffen auf gemeinsamen Auftritten wurden unvergessliche Momente. So manches Bier haben wir zusammen gehoben, Sorgen und Freude geteilt. Als SCHANDMAUL uns eingeladen haben, an ihrem Song und dem Video mitzuwirken, haben wir uns von Herzen gefreut und waren natürlich mit ganzem Herzen dabei.

Hoffentlich sehen wir uns bald, legen eine Theke trocken und können das Album und natürlich den Bund der Königsgarde ausgiebig feiern.“