TALLAH veröffentlichen ihr neue Single „The Impressionist“ samt Video

TALLAH veröffentlichen ihr neue Single „The Impressionist“ samt Video

April 20, 2022 Aus Von sid1972

Das Nu-Core Quintett Tallah, eine der brutalsten und ungezügeltesten Bands des modernen Metals, hat heute die zweite Single aus ihrem kürzlich angekündigten neuen Album „The Generation of Danger“ veröffentlicht. „The Impressionist“ ist auch auf allen DSPs zu hören.

Frontmann Justin Bonitz zur Veröffentlichung des neuen Tracks
„Tss, tss, wenn du dachtest, Telescope sei ein verrückter Song, hast du noch lange nicht alles mitbekommen. The Impressionist wird dich fragend zurücklassen „WTF – was habe ich gerade gehört“.

„Im Gegensatz zu den Videos von „Matriphagy“ ist das Video zu The „Impressionist“ direkt mit dem Video zu „Telescope“ verbunden, also aufgepasst!“

Tallahs zweites Album, „The Generation Of Danger“, erscheint am 9. September über Earache Records und wird sich, ähnlich wie ihr Debütalbum „Matriphagy“, um eine ausgeklügelte und schaurige Geschichte drehen, die von der Band erfunden wurde und sich in den kommenden Monaten bis zur Veröffentlichung entfalten wird. Vorbestellungen sind ab sofort HIER möglich..

„The Generation Of Danger“ bietet den Fans mehr als nur ein Album mit wegweisendem Nu-Core-Metal. Auch wenn es sicherlich für Justin Bonitz‘ herausragende Fähigkeit gelobt wird, zahlreiche Charaktere und Emotionen in seiner einzigartigen stimmlichen Verwandlung zu verkörpern und die immer wieder aufblühende Genialität von Tallahs erfinderischen Musikern zu verschmelzen, wird „The Generation Of Danger“ diejenigen belohnen, die sich tiefer mit dem Album und seinem zusätzlichen Inhalt beschäftigen. Das Album wurde erneut mit Produzent Josh Schroeder im Random Awesome Studio aufgenommen und baut die faszinierend finstere Nu-Core-Metall-Bestie, die Tallah geschaffen und losgelassen haben, weiter aus.

Zur Feier von The Generation Of Danger werden Tallah alte und neue Fans mit einem umfangreichen Tourneeplan im Jahr 2022 begrüßen. Die Band befindet sich derzeit auf dem Weg zu einer 52 Termine umfassenden Mammut-Tournee mit All That Remains, Miss May I und Varials.

Die 2018 in Pennsylvania gegründete Nu-Core-Band Tallah vereint die perkussive Kraft des Schlagzeugers Max Portnoy (Sohn von Mike Portnoy) mit der puren Wut des Sängers und YouTube-Sensation Justin Bonitz und der rasenden Geschwindigkeit des Gitarristen Derrick Schneider.
Gegründet mit dem Ziel, den beliebten Sound der Nu-Metal-Sensationen der frühen 2000er Jahre neu zu interpretieren, lassen Tallah Einflüsse von Slipknot, Korn und Linkin Park einfließen und verschmelzen sie gleichzeitig mit einer modernisierten Hardcore-Breitseite, wie die aktuellen Durchstarter Code Orange, Vein, Candy und Fire From The Gods.
Nach der Veröffentlichung ihrer EP „No One Should Read This“ erhielt Max Portnoy den Modern Drummer Award für den „Best Up and Coming Drummer 2019“, und die Band trat im selben Jahr beim Boomtown Festival auf. Nachdem sie bei Earache Records unterschrieben hatten, nahmen Tallah ihr Debütalbum „Matriphagy“ mit dem Produzenten Josh Schroeder auf. „Matriphagy“ wurde am 2. Oktober 2020 veröffentlicht und erweitert das in „No One Should Read This“ skizzierte Konzept mit einer verstörenden, grafischen Geschichte, die als eine Reihe von sowohl wörtlichen als auch metaphorischen Ereignissen zu verstehen ist. „Matriphagy“ wurde von den Kritikern hoch gelobt und von Slipknot’s Knotfest als eine der besten Metal-Veröffentlichungen des Jahres“ bezeichnet.

Tallah haben die Metalszene überrollt und ihre eigene Metal-Sekte geschaffen. Rock- und Metal-Publikationen sehen sie als Anführer des Genres. Metal Hammer erklärte, dass Tallah „die neue Welle des Nu-Metal anführen“, während Alt Press sie als „Künstler, die den Sound des Nu-Metal definieren“ bezeichnete. Kerrang! beschrieb Tallah als das „düstere, moderne Gesicht des Nu-Metal“ und Loudwire bezeichnete sie als „eine der zukunftsorientiertesten Bands des Nu-Metal“. 2021 wurde die Band außerdem bei den britischen Heavy Music Awards als „Best International Breakthrough Band“ und bei den AIM Independent Music Awards als „Best Live [Streamed] Act“ nominiert.

Nachdem Tallah 2021 ihre Fans mit der Kollaboration „Vanilla Paste“ beglückt haben, bei der Mitglieder von Chelsea Grin, Fire From The Gods und Guerrilla Warfare mitgewirkt haben, erscheint nun ihr neues Album „The Generation Of Danger“, am 9. September 2022 über Earache Records.