Festival ohne Bands 2022 – von 26.-29. Mai geht es in Hailtingen wieder los – nach zwei Jahren Zwangspause

Festival ohne Bands 2022 – von 26.-29. Mai geht es in Hailtingen wieder los – nach zwei Jahren Zwangspause

April 27, 2022 Aus Von sid1972

Hailtingen – Die Festivalsaison startet, wenn die Temperaturen wieder über 20 Grad klettern – so war das zumindest bis vor zwei Jahren. In diesem Jahr kehrt die Open Air-Tradition nach zwei Jahren Corona-Zwangspause endlich zurück – am 26. Mai wird es soweit sein. Mit als erste Großveranstaltung nach der Pandemie öffnet das Festival ohne Bands seine Tore. Es wird das erste Festival sein das für Tausende von Festivalgängern die lange Durststrecke beendet!

Ein Anlass, dem ein Denkmal gesetzt werden muss – das haben sich die FoB-Organisatoren gedacht und in ihrer Freizeit eine fast 5m hohe Skulptur zusammengeschweißt. „Der Plan für diese lag schon länger in der Schublade und wurde durch den Künstler Christo inspiriert“ so Veranstalter David Lüke „Mit dieser Skulptur wollen wir ein klares Zeichen des Aufbruchs setzen. Es geht wieder los!“
Die Fass-Skulptur wiegt an die 2 Tonnen und besteht aus 29 Eisenfässern. Diese wurden in über 300 Arbeitsstunden zur Skulptur geformt. Die Skulptur steht an der Bundesstraße 312 in Hailtingen und kann dort noch bis zum Festival bewundert werden.

Das Festival 2022 wird wie jedes Jahr ein bisschen auf den Feldern rund um Hailtingen wandern – eine Vereinbarung mit den Bauern, um deren Fruchtfolge einzuhalten und somit die Äcker fruchtbar zu halten. Besondere Neuheit: Das Infield kommt in die Mitte und wird kreisrund. Somit hat kein Fan einen weiteren Laufweg als 300 Meter vom Campingplatz zur Partyarea. Es wird wieder das volle Festivalprogramm geboten, mit lauter Musik aus vielen Genres, Festivalfood, Merch und kalten Getränken. Nur Bands werden auch 2022 traditionell nicht auftreten.

Die Fans sind auch in diesem Jahr wieder dazu eingeladen, sich auf dem größten Abenteuerspielplatz Baden-Württembergs auszutoben. Das Festival ohne Bands erlaubt seinen Gästen, sich viel freier zu entfalten, als es andere Festivals zulassen. Erlaubt ist vom Campen neben dem Auto, bis hin zur Anreise mit Traktor, Bauwagen, umgebautem Feuerwehrauto oder LKW so ziemlich alles! „Endlich wieder tanzen, Freiheit genießen und mit Gleichgesinnten eine super Zeit haben – das ist das Ziel des Festivals! „ sagt Lüke.

Tickets und Zusatztickets, die für 2020 und 2021 gekauft wurden, behalten ihre Gültigkeit für 2022. „Einfach mitbringen und einlösen“ erklärt Lüke “ Danke an über 5.000 Fans, die uns 2 Jahre die Treue gehalten und Ihre Tickets behalten haben.“

Fürs Festival 2022 gibt es noch Tickets. Aktuell läuft noch die Early-Bird-Preisstufe mit 40 € ab dem 01.05.22 werden die Tickets dann 49€ kosten. Diese können über die Homepage festivalohnebands.de. bestellt werden. „An Alle da draußen die noch überlegen, bitte holt euch schnell Tickets. Es sind keine 2 Monate mehr. Wir brauchen noch mehr Planungssicherheit und müssen daher wissen, wie viel Leute wir bespaßen dürfen!“ betont Lüke „ Platz haben wir aktuell für bis zu 10.000 Besucher.“