Armin van Buuren und Chef’Special veröffentlichen inspirierende Debüt-Kollaboration „Larger Than Life”

Teile es mit der Welt

Armin van Buuren und die fünfköpfige Indie-Pop-Band Chef’Special, zwei der bekanntesten Acts aus den Niederlanden, haben ihre lang erwartete erste Zusammenarbeit veröffentlicht. „Larger Than Life“ ist die offizielle Hymne der holländischen Fußballnationalmannschaft und vermittelt das Gefühl, sich großen Herausforderungen zu stellen und spannende Abenteuer zu erleben, die zu etwas Großem führen.

Chef’Special erklärt: „Wir haben ‚Larger Than Life‘ aus dem Wunsch heraus geschrieben, ein Feuer zu entfachen. Es geht um die Reise, die hoffentlich zu etwas Großartigem führt, etwas, das größer ist als wir selbst. Dieser Prozess und der Glaube aneinander können uns beflügeln und uns das Gefühl geben, ‚Larger Than Life‘ zu sein. Wenn wir unsere Stärken vereinen und als Menschen zusammenhalten, gibt es nichts, was wir nicht erreichen können.“

„Larger Than Life“ ist außerdem der erste Song seit 1988, an dem die Spieler der niederländischen Fußballnationalmannschaft mitgewirkt haben. Teile des Tracks wurden während eines Writing-Camps aufgenommen, das zeitgleich mit dem Trainingslager der Mannschaft stattfand. Die Spieler, angeführt von Virgil van Dijk, bereicherten den Track mit Claps und Backing-Vocals. Mit den mitreißenden Vocals von Chef’Special und dem elektronischen Drive von Armin van Buuren wird „Larger Than Life“ zur ultimativen Hymne für die niederländische Fußballnationalmannschaft bei der kommenden EM in Deutschland.

Armin van Buuren fügt hinzu: „Ich habe es sehr genossen, mit Chef’Special und der niederländischen Fußballnationalmannschaft an ‚Larger Than Life‘ zu arbeiten. Unser Track verkörpert den Glauben, den man braucht, um Träume wahr werden zu lassen, und ich hoffe, dass sein euphorischer und positiver Sound jeden inspiriert, der den Track hört. Lasst uns Großartiges erreichen!“

Ronald Koeman, Cheftrainer der niederländischen Nationalmannschaft der Männer, ergänzt: „Damals, 1988, war ich selbst Nationalspieler und gehörte zu denen, die auf André Hazes’ Klassiker zu hören waren. Es hat nicht nur Spaß gemacht, sondern auch ein starkes Gefühl der Zusammengehörigkeit vermittelt. Ich habe von den Spielern gehört, dass es auch ihnen viel Freude gemacht hat, an dem Lied mitzuwirken. Ich finde den Song großartig und hoffe, dass er dazu beiträgt, das ganze Land in diesem Sommer für die Mannschaft zu gewinnen. Mit der Unterstützung unserer Fans und des ganzen Landes glaube ich an eine erfolgreiche Europameisterschaft.“