Nina Chuba rechnet ab: Neue Single “80qm” erscheint am Freitag, 25. Mai

Teile es mit der Welt

Nachdem sich Nina Chuba gerade erst mit ihrer Single „NINA” eindrucksvoll zurückgemeldet hat, folgt am Freitag (25.5.) direkt der Nachfolger-Track „80 qm”. Dieser Song beweist, dass Nina nicht nur im kleinen Schwarzen die Hosen anhat, sondern auch, dass Break-Up-Songs nicht immer Balladen sein müssen.

Manchmal passt es einfach nicht. Also teilt Nina kurzerhand den gemeinsamen Hausrat auf, packt die letzten Spuren des anderen in Kartons und stellt sie in die Einfahrt. Sobald sie weg sind, fühlen sich die 80 Quadratmeter wieder nach Freiheit an.

In den letzten zwei Jahren war Nina Chuba nicht zu übersehen. Die 25-Jährige setzte neue Maßstäbe in der deutschsprachigen Popmusik und avancierte rasch zur gefragtesten Künstlerin des Landes. Ihr Hit „Wildberry Lillet” war 2022 der meistgespielte deutsche Song im Radio und viermal auf Platz 1 der Single-Charts. Mit über 200 Millionen Streams erhielt sie Doppel-Platin in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Die Zusammenarbeit mit Chapo102 bei „Ich hass dich” brachte ihr ebenfalls Gold in allen drei Ländern.

Zusätzlich verkaufte sie über 100.000 Tickets für ihre ausverkaufte Tour und gewann dreimal die 1Live Krone: 2022 für „Wildberry Lillet” als „Hip-Hop/R&B-Song” und „Beste Newcomerin” sowie 2023 als „Beste Künstlerin”. Ihre Festival-Auftritte, darunter Hurricane und Southside, wurden gefeiert. Auf Spotify hat sie fast 3,4 Millionen monatliche Hörer und auf TikTok über 20 Millionen Likes. Sie glänzte in Kollaborationen mit Felix Kummer, Provinz, RIN und Juju und landete eigene Gold- und Platin-Hits wie „Mangos mit Chili”. Im Februar 2023 folgte ihr langerwartetes Debütalbum „Glas“.

„Glas” erreichte in Deutschland und Österreich Platz 1 der Albumcharts und Platz 5 in der Schweiz. Es ist ein beeindruckendes Werk, das eine junge Frau repräsentiert, die als Stimme einer neuen Generation gilt. Nina Chuba ist laut und bestimmt, sagt Dinge, wie sie sind oder sein sollten, und zeigt auch ihre leisen, verletzlichen Seiten. Diese Mischung aus Stärke und Sensibilität macht sie einzigartig.

Wer Nina auf ihren Social-Media-Kanälen folgt, kennt ihre Mischung aus Humor und Ernsthaftigkeit. Ob WG-Storytime, neue Tänze oder Gespräche über Depressionen, Ängste und Feminismus – Nina zeigt sich reflektiert und offen, was sie zum Star einer neuen Generation macht.

Doch trotz all dieser Erfolge ruht sich Nina Chuba nicht aus. Nach einer kurzen Pause kehrt sie mit der Single „NINA” zurück. Sie hat sich weiterentwickelt, ihre Träume verwirklicht und bleibt dennoch bodenständig. Mit neuen Projekten und frischem Elan meldet sie sich zurück, um die Musikszene weiter aufzumischen. Also, merk dir den Namen: Nina Chuba ist da und bereit, neue Maßstäbe zu setzen.