Autor: Universal Music International

Nachdem Fall Out Boy rund um den Globus eigentlich nur noch in grösseren Hallen und Stadien live zu sehen sind, durften sich die Fans am vergangenen Montag über ein besonderes Highlight freuen: In Berlin spielten Fall Out Boy ein Club-Konzert in intimer Atmosphäre und präsentierten u.a. Songs aus ihrem neuen Album "M A N I A", das am 19. Januar veröffentlicht wird.

Bereits Stunden vor Konzertbeginn standen die Fans vor dem Berliner Lido in eisiger Kälte Schlange und wurden mit jeder Menge Hits, neuen Tracks und einer gut gelaunten, spielfreudigen Band belohnt. Patrick Stump (Vocals/Guitarre), Pete Wentz (Bass), Joe Trohman (Guitarre) und Andy Hurley (Schlagzeug) präsentierten neben Songs u.a. aus ihrem Platin-gekrönten letzten Album "American Beauty/American Psycho" auch alle Vorab-Singles aus ihrem kommenden Werk. Für weitere Live-Power der US-Band müssen die deutschen Fans bis zum Frühling warten, dann kommen Fall Out Boy zurück und werden die grossen Venues rocken.

FALL OUT BOY live
06.04.2018 Berlin, Max-Schmelling-Halle
07.04.2018 Hamburg, Mehr! Theater
08.04.2018 München, Zenith
10.04.2018 Düsseldorf, Mitsubishi Electric Hall

 
 
 
Schlagwörter: Wo, Was, Wann, News, Nachrichten, Fall Out Boy , Fall Out Boy ticket, Fall Out Boy konzert, Fall Out Boy gig, Fall Out Boy live, Fall Out Boy konzert karten, Fall Out Boy tickets, Fall Out Boy karten kaufen, Fall Out Boy tickets kaufen, Fall Out Boy tour, karten, konzertkarten, k
 
Mike & the Mechanics in Essen
Impressum * Kontakt * AGB * Job